Verleihung des Gütesiegels „Sicher mit System“ an Erich Friedrich Hüttenservice GmbH und Erich Friedrich Handel GmbH

Die Firmen Erich Friedrich Hüttenservice GmbH und Erich Friedrich Handel GmbH beschäftigen sich an den Stahlstandorten Salzgitter und Osnabrück als Entsorgungsfachbetriebe mit der Aufbereitung von Schlacke. Als Hauptprodukte werden hierbei Straßenbaustoffe und Tiefbaustoffe, Strahlmittel aus Schmelzkammergranulat, Planumsschutzschicht- und Randwegmaterial für den Gleisbau, Feuerfeststoffe, Schrott, Metallregenerate zum Wiedereinsatz in der Eisen- und Stahlindustrie sowie Düngemittel „Konverterkalk“ hergestellt.

Im Herbst 2008 entschlossen sich die Unternehmen die umfangreichen Erfahrungen, die im Bereich Qualitätssicherung und Umweltschutz vorlagen, auch verstärkt für die systematische Strukturierung des Arbeitsschutzes zu nutzen.

Beim Voraudit im Herbst 2009 fand ein Abgleich der vorhandenen Organisationsstruktur mit den Anforderungskriterien des Gütesiegel „Sicher mit System“ am Hauptsitz des Unternehmens in Salzgitter statt. Die Anpassungen wurden vom Instandhaltungsleiter Kramer, und den Projektleitern Kuntsch und Ziethmann vorgenommen.

Im April 2009 konnten die Niederlassungen Salzgitter und Osnabrück problemlos auditiert werden. So konnte die Verleihung der Gütesiegelurkunden am 23. Juni dieses Jahres in der Hauptverwaltung in Salzgitter stattfinden.

Martin Böttcher, StBG

Übergabe des Gütesiegels durch den koordinierenden Technischen Aufsichtsbeamten des Präventionsbereiches Langenhagen, Dipl.-Ing. Martin Böttcher, an Jürgen Lindenberg, Geschäftsführer der Erich Friedrich Hüttenservice GmbH
Übergabe des Gütesiegels durch den koordinierenden Technischen Aufsichtsbeamten des Präventionsbereiches Langenhagen, Dipl.-Ing. Martin Böttcher, an Jürgen Lindenberg, Geschäftsführer der Erich Friedrich Hüttenservice GmbH