Airflow Lufttechnik: Mobile Lärmampel

Das Thema Lärm und Gehörschäden ist seit vielen Jahren ein Thema. Im Berufsleben wird per Gesetz vorgeschrieben, dass ab einer Grenze von 85dB(A) ein Gehörschutz zu tragen ist. Doch wie sieht es im privaten Bereich oder an Schulen, Kindergärten, Jugendzentren, Büros, Tagungsräumen etc. aus?

Mit der Aufnahme der beiden Produkte SoundEar 2000 und PocketEar erweitert die Firma Airflow Lufttechnik GmbH ihre Produktpalette im Bereich Arbeits- und Personenschutz.

SoundEar 2000 – Lärmindikator

SoundEar 2000 ist ein flexibler Lautstärkeindikator, der durch sein klares und funktionelles Design besticht. Ein gut erkennbares optisches Warnsignal - ein rotes Ohr und der Schriftzug ACHTUNG – leuchten auf, wenn ein bestimmter, im voraus einzustellender Geräuschpegel in einem Raum überschritten ist.

Der flexible Lautstärkeindikator, hat 16 verschiedene Einstellungsmöglichkeiten zwischen 40-115 dB. Wenn der Geräuschpegel unter der gewählten Grenze liegt, leuchtet ein grünes Ohr. Ab Werk ist SoundEar 2000 so eingestellt, dass ein gelbes Licht, die Vorwarnstufe, bei 5 dB unter der gewählten Lärmgrenze aufleuchtet. Es kann auch so eingestellt werden, dass bei 10 dB unter der Alarmgrenze das gelbe Ohr aufleuchten soll.

Dies macht SoundEar 2000 zu einer einzigartigen Lautstärke- und Lärmanzeige für eine Vielzahl von Einsatzbereichen.

SoundEar 2000 warnt vor zu hohen Lärmpegeln
SoundEar 2000 warnt vor zu hohen Lärmpegeln

PocketEar – Lautstärkeindikator für die Hosentasche

PocketEar macht Lärm sichtbar. Mit einem Griff in die Tasche können Sie den Geräuschpegel der Umgebung sofort feststellen. Bei zu hoher Lämrbelastung öffnen Sie einfach Ihr PocketEar®, denn im Inneren befindet sich ein mitgeliefertes hochwertiges Paar Ohrstöpsel

www.airflow.de

PocketEar, der Lärmindikator von Airflow
PocketEar, der Lärmindikator von Airflow
Das Innenleben des PocketEar
Das Innenleben des PocketEar