Der erste Caddy mit Allradantrieb

Volkswagen Nutzfahrzeuge bereichert die Erfolgsgeschichte des Caddy um ein weiteres Kapitel: mit der Weltpremiere das Caddy 4MOTION auf der IAA in Hannover. Erstmals steht für das Allroundtalent damit ein permanenter Allradantrieb zur Verfügung. Verteilt wird die Antriebskraft des Caddy 4MOTION über eine elektronisch geregelte Haldex-Kupplung der neuesten Generation.

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat den Caddy 4MOTION gegenüber der frontgetriebenen Versionen in zahlreichen Punkten modifiziert und mit neuen technischen Elementen ausgerüstet. Neben der Haldex-Kupplung gehören dazu eine Kardanwelle, eine an das Hinterachsdifferential und die Kardanwelle angepasste Abgasanlage, ein neu konzipierter Kraftstofftank und Verstärkungen im hinteren Karosserie-Längsträger. Ideal auf den Einsatz im Caddy 4MOTION zugeschnitten sind zudem das manuelle Sechsgang-Getriebe, der serienmäßige Berganfahr-Assistent sowie das ebenfalls serienmäßige elektronische Stabilisierungsprogramm ESP. Während die Vorderachse komplett vom frontgetriebenen Caddy übernommen werden konnte, musste die hintere Starrachse für den Einsatz des Allradantriebes weitreichend modifiziert werden.

Zur Serienausstattung des Caddy 4MOT!ON-Modelle zählen in Deutschland unter anderem Nebelscheinwerfer, eine Wärmeschutzverglasung, 15-Zoll-Räder mit Reifen der Dimension 195/65 R15, die Multifunktionsanzeige und die rechte Schiebetür im Fond (im Life zusätzlich links). Wahlweise kann der Caddy 4MOTIOISJ zudem mit einer nach oben öffnenden Heckklappe oder einer geteilten Hecktürbestelltwerden.

Die Antriebskombination.aus TDI plus DPF und 4MQTION erreicht den für ein Fahrzeug dieser Größe sehr guten C02-Wert von 172 g/krn („Kasten“) und 176 g/km („Kombi“ und „Life“). Analog dazu kommt der Caddy 4MOTION auf einen entsprechend niedrigen Durchschnittsverbrauch von 6,6 respektive 6,7 Litern Diesel („Kombi“ und „Life“). Alle Versionen des Caddy 4MQTIQN sind 164 km/h schnell. Die Preise für den Caddy 4MGTIQN werden im Rahmen der IAA bekanntgegeben.

www.volkswagen.de