Das Nord-Lock-Prinzip

Das Nord-Lock Keilsicherungsscheibenpaar nach DIN 25 201 ist ein in der Verschraubung mitverspanntes Keilscheibenpaar, dessen Keilwirkung jede Neigung zu Selbstlöseerscheinungen verhindert. Nord-Lock bietet damit eine wirksame Losdrehsicherung für Schraubverbindungen – auch unter dynamischer Belastung und Vibration. Ein einmaliges, rein mechanisches Maschinenelement, das die Schraubverbindung durch Vorspannkraft anstatt durch Reibung sichert. Das System stieß auf der Steinexpo auf reges Interesse.

Die Keilsicherungsscheiben haben auf der Außenseite Radialrippen und auf der Innenseite Keilflächen. Die Form der Keilflächen ist so gewählt, dass die Steigung der Keilflächen (α) stets größer als die Steigung des Gewindes (β) ist.

Der Schlüssel dieser Verriegelungswirkung liegt in den unterschiedlichen Winkeln der Keilflächen (α) und des Schraubengewindes (β).

Die paarweise verklebten Sicherungsscheiben werden so eingesetzt, dass die innenliegenden Keilflächen aufeinanderliegen. Beim Festziehen der Schraube und/ oder Mutter prägen sich die Radialrippen des Scheibenpaares formschlüssig in die Gegenauflage ein. Das Scheibenpaar sitzt fest an seinem Platz und Bewegungen sind nur noch zwischen den Keilflächen möglich. Schon bei geringster Drehung in Löserichtung erfolgt aufgrund der Keilwirkung eine Erhöhung der Vorspannkraft — die Schraube sichert sich somit selbst.

Nord-Lock bietet eine zuverlässige Schraubensicherung – auch unter extremen Vibrationen oder dynamischen Belastungen. Aufgrund der hohen Härte der Scheiben, ist der Einsatz auch bei hochfesten Schrauben bis einschließlich der Festigkeitsklasse 12.9 möglich.

Details auf einen Blick

Das Nord-Lock Schraubensicherungssystem bietet maximale Sicherheit für Schraubverbindungen auch unter Vibrationen und dynamische Belastung. Ob bei hohen oder niedrigen Vorspannkräften, das Sicherungssystem bietet stets eine optimale Verriegelungswirkung. Es lässt sich einfach montieren und demontieren, und die Verriegelungswirkung wird auch durch die Verwendung von Schmiermitteln nicht beeinträchtigt. Das System ist bei gleichen Temperaturen wie die der Schraube einsetzbar, oberflächenschonend und wiederverwendbar.

Namhafte Hersteller wie die Voith-Gruppe, MAN, Siemens, Neoplan, ThyssenKrupp, BMW, Deutsche Bahn, Liebherr, BASF und Züblin vertrauen seit Jahren schon auf dieses einzigartige Schraubensicherungssystem der Firma Nord-Lock.

www.nordlock.de

Das Nord-Lock Keilsicherungsscheibenpaar
Das Nord-Lock Keilsicherungsscheibenpaar
Winkeldarstellung
Winkeldarstellung