Kabellose Lärmdosimeter: Das Original – einfach unverwüstlich

Cirrus Research plc erlebt eine stark wachsende Nachfrage nach seinen kabellosen Lärmdosimetern der Serie „doseBadge“. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Großbritannien ist ein führender Innovator in der Entwicklung von Lärmmesstechnik für Arbeitsschutzanwendungen. Die Aufmerksamkeit auf das doseBadge bleibt stabil hoch, und die Nachfrage steigt insbesondere aus dem industriellen Bereich, wo eine robuste aber gleichzeitig zuverlässig akkurate Messlösung notwendig ist.

„Das doseBadge ist auf dem Markt einzigartig”, sagt James Tingay, Cirrus Research plc. “Es ist robust, dennoch bieten sein Leichtbau und sein in sich geschlossenes Design – also ohne Bedienelemente oder empfindliche Anzeigen Kabeln oder Mikrofone – ein System, das auch den feindseligsten Arbeitsbedingungen standhält.“

„Der Mitarbeiter kann es nicht durch Schlagen oder Fallenlassen beschädigen. Das Badge kann nirgendwo hängen bleiben oder von seiner Stromversorgung getrennt werden. Tatsächlich ist es unmöglich, seine Messung überhaupt zu stören, weder absichtlich noch unabsichtlich. Das Endresultat ist, dass sich das doseBadge sowohl für die Messung und Dokumentierung von Arbeitslärmexposition als auch für die Riskoanalyse eines lärmbedingten Gehörverlustes eignet, und deshalb sind sie zur Einhaltung der betrieblichen und gesetzlichen Arbeitsschutzbestimmungen jahrelang und zuverlässig sehr hilfreich.“

Das doseBadge-System wird normalerweise als Komplett-Messset in einem robusten Koffer geliefert, inklusive doseBadges, einer Ausleseeinheit und einem ‚intelligenten’ Ladegerät mit Ladeplatz für jedes doseBadge mit Stromversorgung und Software. In jedem doseBadge befinden sich eine Hochleistungs-Metallhydrid-Batterie, ein internes Mikrofon und ein elektronisches System, das die Lärmdaten misst und speichert. Das widerstandsfähige Metallgehäuse schützt das Mikrofon und die Elektronik.

Das doseBadge wird mittels Infrarotschnittstelle über den Ausleser gesteuert, der ein großes leicht lesbares Display aufweist. Software zur Konfigurierung des Systems,  Datendownload und Erstellung von Messberichten wird standardmäßig mitgeliefert. Das doseBadge kann so konfiguriert werden, dass es alle internationalen Arbeitsschutzbestimmungen, z.B. Richtlinie 2004/40/EC (EU Physical Agents (Noise) Directive) oder OSHA, erfüllt.

www.cirrusresearch.de

Arbeiter mit doseBadge
Arbeiter mit doseBadge