Neuer Vorstand des QRB gewählt

Das Qualitätssicherungssystem Recycling-Baustoffe Baden-Württemberg e.V. (QRB) hat einen neuen, fünfköpfigen Vorstand gewählt:

Die einzige vom Umweltministerium Baden-Württemberg anerkannte Güte-gemeinschaft für Recycling-Baustoffe wurde im Oktober 2004 mit 35 Mitgliedern gegründet. Heute umfasst die Organisation 67 Mitglieder an 91 Standorten. QRB-Geschäftsführer, Thomas Beißwenger, ist optimistisch, dass qualitätsge-prüfte Recycling-Baustoffe weiterhin die Zukunft für die Recycling-Baustoffbranche bedeuten.

v.l.n.r.: Prof. Dr. Kurt Schellenberger (stellv. Vorsitzender), Jan Herrmann, Eberhard Ludwig (Vorsitzender), Hans-Ulrich Kraft und Walter Feess.
v.l.n.r.: Prof. Dr. Kurt Schellenberger (stellv. Vorsitzender), Jan Herrmann, Eberhard Ludwig (Vorsitzender), Hans-Ulrich Kraft und Walter Feess.