Arbeitsschutz aktuell 2008 in Hamburg

Kongress und Messe Arbeitsschutz aktuell finden vom 8. bis 10. Oktober 2008 in Hamburg statt. Der Kongress steht unter dem Motto „Gesundes und sicheres Arbeiten – Beispiele guter Praxis“. Erstmals wird es bei der Kongressvorbereitung einen Call for Paper geben.

Thematisch deckt der Kongress Arbeitsschutz aktuell ein breites Spektrum ab: Anhand konkreter betrieblicher Beispiele wird über die „Praxis der Arbeitsstättenverordnung“ und die „Praxis der Betriebssicherheitsverordnung“ diskutiert.

Weitere Themenschwerpunkte sind Risikomanagement, die Planung betrieblicher Aktionen zum Gesundheitsschutz, Stressbewältigung im Betrieb, Kennzahlen im Arbeitsschutz, Handel und Logistik sowie Brandschutz. Erstmals wird es bei Vorbereitung der Arbeitsschutz aktuell 2008 einen Call for Paper geben.

Für einige Zielgruppen wird es spezielle Praxisforen geben. Dazu gehören ein Forum für klein- und mittelständische Unternehmer, ein Forum „Sozialer Dialog“ für Sicherheitsbeauftragte, Betriebsärzte und Personalräte, ein Forum für Vertreter aus der Arbeitsschutzverwaltung und Gewerbeaufsicht sowie ein Forum Arbeitsmedizin zum Schwerpunktthema „Hellwach am Arbeitsplatz“.

Das Veranstaltungskonzept der Arbeitsschutz aktuell sieht vor, dass Messe und Kongress alle zwei Jahre an wechselnden Orten in der Bundesrepublik stattfinden.

Traditionellerweise werden dann Partner aus den umliegenden Regionen in die Veranstaltung einbezogen. Ziel ist es, einen grenzüberschreitenden Erfahrungsaustausch zu initiieren. Für 2008 bietet sich die Einbindung der Ostsee-Anrainerstaaten an, da Messe und Kongress in Hamburg stattfinden werden.