www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 5/05 > Gütesiegel "Sicher mit System" für Teckbeton GmbH & Co. KG

[Die Industrie der Steine + Erden]






Gütesiegel "Sicher mit System" für Teckbeton GmbH & Co. KG

Am 13. Juli 2005 wurde dem Mitglieds-unternehmen Teckbeton GmbH & Co. KG die Urkunde zur Erlangung des Gütesiegels "Sicher mit System" überreicht. Damit weist das Unternehmen nach, dass es über ein Arbeitsschutz-Managementsys-tem (AMS) verfügt, das den nationalen und internationalen Anforderungen entspricht. Aufbauend auf einem zertifizierten Qualitäts- und Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2000 und DIN EN ISO 14001, über das das Unternehmen bereits seit Dezember 1996 verfügt, wurde das AMS eingeführt, das im Juni 2005 von der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft zertifiziert wurde.

Das Unternehmen, das 1968 gegründet wurde, produziert an den Standorten Kirchheim/Teck und Gruibingen Transportbeton. Es verfügt über einen eigenen Fuhrpark von 12 Fahrmischern, zwei Betonpumpen und ein Silo-Fahrzeug sowie über ein Labor zur Qualitätskontrolle. An den Standorten Kirchheim und Gruibingen werden 16 Mitarbeiter beschäftigt. Bei der Übergabe der Urkunde betonte der Geschäftsführer, Herr Schlipf, dass Arbeitsschutz keine Selbstverständlichkeit sei, sondern immer wieder in Gesprächen mit den Mitarbeitern angesprochen werden müsse.

Die Steinbruchs-Berufsgenossenschaft wünscht mit der Verleihung des Gütesiegels "Sicher mit System" dem Unternehmen Teckbeton GmbH & Co. KG und seinen Mitarbeitern weiterhin viel Erfolg im Bereich des Arbeitsschutzes.

Dipl.- Ing. Jochen Stürtz, StBG

Teckbeton erhält das Gütesiegel Sicher mit System
Teckbeton erhält das Gütesiegel
Sicher mit System






Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/05 | Zurück zu unserer Homepage