www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 5/05 > Fachtagung "Genehmigungsverfahren in Rohstoffbetrieben"

[Die Industrie der Steine + Erden]






Fachtagung "Genehmigungsverfahren in Rohstoffbetrieben"

Zum inzwischen 13. Mal treffen sich am 16. und 17. November 2005 in Willingen Betriebs- und Werksleiter, Unternehmer sowie Behördenvertreter der Steine und Erden-Industrie, um im Rahmen der Fachtagung "Genehmigungsverfahren in Rohstoffbetrieben" aktuelle Probleme zu diskutieren und den langjährigen Fachdialog fortzusetzen.

Hervorzuheben ist, dass die Veranstaltung in diesem Jahr erstmals durch die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen als Fortbildungsveranstaltung für Landschaftsarchitekten anerkannt wird. Das Programm der Fachtagung enthält in diesem Jahr eine Reihe besonders aktueller und brisanter Themen:

Zukunftsfähigkeit der Rohstoffgewinnung
  • Rohstoffe in der europäischen Planungspolitik
  • Kenngrößen zur Entscheidungsfindung - Ihre Zukunft!
  • Der Weg zu konkreten Ergebnissen
Neue Brennpunkte?
  • TA-Luft - die Frist läuft ab!
  • Fremdmassenverfüllung - Stand der Grenzwertdiskussion
  • Standsicherheitsnachweise künftig nach Erdbau-Norm?
Ausgleichsdebatte neu aufgerollt!
  • Kompensation: So geht es
  • Die hessische Kompensationsverordnung: So könnte es gehen
  • So sollte es gehen: Erwartungen der Rohstoffindustrie
Good practice - so geht's auch
  • Vogelschutz kann Rohstoffgewinnung sichern
Das ausführliche Programm steht im Internet unter www.geoplanGmbH.de

.



Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/05 | Zurück zu unserer Homepage