www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 5/05 > Neuer Wippengriff für SpeedHoist

[Die Industrie der Steine + Erden]






Neuer Wippengriff für SpeedHoist

Mit einem neu entwickelten Wippengriff wird die Produktlinie des Demag SpeedHoist D-SH erweitert. Die Vorteile des innovativen Steuergriffs: die einfache und eindeutige Bedienung des Geräts durch den im Handgriff integrierten Wippenschalter ermöglicht das einfache und einhändige Heben und Absenken der aufgenommenen Last.

Überall dort, wo ein zügiger Umschlag von Stückgut-Lasten gefordert ist, kommt der SpeedHoist zum Zug. Ein weiterer Pluspunkt: mit dem Wippengriff kann die Last auch in horizontaler Lage schnell aufgenommen und danach weitergeführt werden. Serienmäßig ist der Wippengriff zusätzlich mit einem Nothaltschalter ausgestattet, der mit der Führungshand bedienbar ist. Der SpeedHoist ist nun lieferbar in drei Basisversionen, die Ausführung mit Wippengriff wird dabei in zwei Varianten angeboten: der schlanke C-Haken besitzt keinerlei Störkontur und garantiert eine unkomplizierte Aufnahme der Last.

Die alternative Ausführung mit der bewährten Schnellwechselkupplung gestattet dem Nutzer, das Lastaufnahmemittel dem jeweiligen Einsatzfall anzupassen. Vom Haken bis zum Kistengreifer steht eine Vielzahl an systemkompatiblen Lösungen aus dem Manulift-System zur Verfügung. Nach wie vor wird der SpeedHoist auf Wunsch auch mit dem D-Grip ausgestattet, der eine intuitive Steuerung der Hub- und Senkgeschwindigkeit zulässt.

www.demagcranes.de

Demag Speed-Hoist
Demag Speed-Hoist





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/05 | Zurück zu unserer Homepage