www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 5/05 > Metso Minerals: Roadshow erfolgreich

[Die Industrie der Steine + Erden]






Metso Minerals: Roadshow erfolgreich

Metso Minerals präsentierte zusammen mit den Rohstoffbetrieben Eldagsen GmbH & Co.KG im Rahmen einer Leistungsshow bei Marienhagen die neue mobile Prallmühle Lokotrack LT1415. Die Gäste konnten sich umfassend vom modularen Konzept der Einsatzmöglichkeiten des mobilen Prallbrechers und seiner intelligenten Steuerung überzeugen.

Neben dem LT1415 gab es weitere Lokotrack-Serien zu sehen, die über den gesamten Zeitraum permanent im Einsatz waren: Dabei handelte es sich um den mobilen Kegelbrecher der Lokotrack-Serie LT200HP für Nach- und Feinbrecheinsätze, dem kompakten mobilen LT95 sowie dem mobilen Prallbrecher LT1110 S, der zusätzlich mit einem Sieb ausgestattet ist. Letzterer produziert wahlweise ein Endprodukt mit exakter Kongröße im geschlossenen Brechkreislauf oder zwei Endprodukte im offenen Kreislauf. Mit den Mobilsieben Nordberg ST352 und ST171 rundete der Hersteller das Programm der Vorführungen ab. Der ST352 wurde speziell auf die Forderungen nach hoher Produktivität und Siebqualität bei der Absiebung in drei Fraktionen zugeschnitten. Beide mobilen Siebanlagen sind mit der sogenannten Smart Screen-Technik ausgestattet, die nicht nur permanent die Maschinenleistung überwacht, sondern diese auch auf konstante Spitzenergebnisse trimmt.

Insbesondere Lohnbrechunternehmen, die auf hohe Flexibilität und maximale Mobilität angewiesen sind, kamen anlässlich der Leistungsshow auf ihre Kosten.

Die beiden Geschäftsführer Helmut Fischer (Rohstoffbetriebe Eldagsen GmbH & Co. KG) sowie Sven Sven Hörschkes (Metso Minerals Deutschland).
Die beiden Geschäftsführer Helmut Fischer (Rohstoffbetriebe
Eldagsen GmbH & Co. KG) sowie Sven Sven Hörschkes (Metso
Minerals Deutschland).


Leistungsshow bei Marienhagen
Leistungsshow bei Marienhagen





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/05 | Zurück zu unserer Homepage