www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 5/05 > Kobra Absetzkipper der Zukunft

[Die Industrie der Steine + Erden]






Kobra Absetzkipper der Zukunft

Nach vielen Jahren unwesentlicher Produktentwicklungen auf diesem Sektor wurde auf der letzten IAA-Nutzfahrzeuge von Palfinger mit seinem Kooperationspartner Meier-Ratio aus Dessau eine innovative Geräteausführung für einen Absetzkipper präsentiert. Ketten nach Containergrößen richtig ablängen, Fanghaken zum Auskippen, Kippmöglichkeit nur aus dem Fahrerhaus, langsame Arbeitsgeschwindigkeiten - das alles gehört der Vergangenheit an.

Die "Kobra" - benannt nach den schlangenähnlichen Hubarmen - nimmt die Mulde mit vier Aufnahmeketten und zwei Hydromotoren zum Antrieb dieser Ketten am Boden auf und setzt sie auch so wieder ab. Die Mulde kann auch mit ausgefahrenen Teleskopen abgesetzt werden und dabei über ein Hindernis (Gartenzaun, Mauer) gehoben werden. Besonders im Unterflurbereich ist dabei eine große Aufnahmehöhe möglich. Die Hubarme und die Hydromotoren können sowohl einzeln oder synchron gesteuert werden.

Die Mulde kann dann entweder auf die Ladefläche zurückgestellt werden, oder gleich ausgekippt werden. Zum Auskippen ist kein Kipphaken notwendig. Somit können sämtliche Mulden - mit 1 , 2 oder 3 Fanglagern - gekippt werden. Bei diesem System ist das Auskippen auch aus dem Fahrerhaus gestattet.

Diese Auskippbewegung kann in jeder beliebigen Höhe durchgeführt werden, bis zu einer Maximalhöhe von 3,4 m an der Überschüttkante. Auch das "dosierte Auskippen" ist möglich. Die Kobra besitzt eine flexible Innensteuerung, die man auch neben das Fahrzeug nach Außen mitnehmen kann.

Wieder am Fahrzeug abgestellt, wird die Mulde durch die Hubarme automatisch am Aufbau fixiert und gesichert - und das in alle Richtungen. Umstecken von Containeranschlägen ist nicht mehr notwendig.

Ein weiterer großer Vorteil der Kobra ist der geringe Lärmpegel im Arbeitszustand. Im Fahrzustand entsteht überhaupt keine Lärmentwicklung. Das Klappern der Aufnahmeketten durch Schlagen an den Container oder die Hubarme entfällt vollständig. Dies ist auch für die Sicherheit bei Leerfahrten von entscheidendem Vorteil.

Die Kobra ist somit nicht nur ein absolut praxisgerechtes Gerät, sondern bietet Ihnen durch all diese Vorteile noch ein großes Maß an Sicherheit und vor allem Wirtschaftlichkeit.

www.palfinger.de



Kobra Absetzkipper
Kobra Absetzkipper





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/05 | Zurück zu unserer Homepage