www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 5/05 > Bell 4206D mit Raupenmodulen: Bell-Zugmaschine überzeugt im Scraper-Einsatz

[Die Industrie der Steine + Erden]






Bell 4206D mit Raupenmodulen: Bell-Zugmaschine überzeugt im Scraper-Einsatz

Mit insgesamt 1500 Hektar Gesamtfläche ist "die Blaue Stadt" bei Groningen im Nordosten der Niederlande eines der ehrgeizigsten Städtebau-Projekte Europas. Alleine 4,5 Millionen Kubikmeter Erde müssen für den knapp 800 Hektar großen künstlichen See bewegt werden, an dessen Ufern rund 1500 Häuser und Wohnungen entstehen. Mit dabei in der Armada von Baggern, Ladern und Dumpern: die Bell 4206 D Zugmaschine mit Anbau-Raupenmodulen, die mit zwei Anhängescrapern für hohe Leistungen in der Geländemodellierung sorgt.

Seiner 6x6-Verwandtschaft wie aus dem Gesicht geschnitten, kommt der Bell 4206 D auf den ersten Blick daher, stammen doch die wichtigsten Baugruppen, inklusive des groß dimensionierten Knickgelenks aus den Bell-Dumper-Baureihen B35/40 D. Das setzt sich auch unter der Karosserie fort, wo die Öl-Stickstoff-Aufhängung der Vorderachse für einen hohen Fahrkomfort des mit einem weitaus kürzeren Radstand fahrenden 4x4 sorgt. Nur der kurze Hinterwagen mit seiner Starrachse, der robusten Anhängevorrichtung und den rückwärtigen Anschlüssen der Arbeitshydraulik setzt den entscheidenden Akzent, der die knickgelenkten Zugmaschinen, wie den 4206 D oder den kleineren, auf der Bauma 2004 vorgestellten Bell 2306 D (170 kW/810 Nm; 12,7 t netto) zu einer eigenständigen Baumaschinen-Kategorie werden lassen.

www.bellequipment.de



Scraper
Im Tandembetrieb schürfen die Scraper nacheinander.
Ein spezieller Scraper-Modus der Maschinensteuerung sorgt
dabei für gleichmäßige Fahrt bei hoher Hydraulikleistung, der
geringe Bodendruck der Zugmaschine verhindert Spurenbildung
und sichert den regelmäßigen Abtrag.


Bell-Zugmaschinen
Auch dank ihrer Vielseitigkeit haben sich die Bell-Zugmaschinen
ein echtes Marktsegment in den vereinigten Staaten erobert.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/05 | Zurück zu unserer Homepage