www.steine-und-erden.net > 2004 > Ausgabe 5/04 > Peltor "Alert": Alarm, Aufmerksamkeit und was er leistet

[Die Industrie der Steine + Erden]






Peltor "Alert": Alarm, Aufmerksamkeit und was er leistet

Der Peltor "Alert" ist ein völlig neuer Gehörschützer. Eine einzigartige Kombination von Eigenschaften, die effektiven Schutz vor gefährlichem Lärm bietet, ohne die Aufmerksamkeit des Trägers durch seine
Umgebung zu behindern. Er erhöht sogar die Aufmerksamkeit und Reaktionsfähigkeit des Trägers und fördert den Spaß an der Arbeit und die Arbeitsmoral.
Neben dem Schutz des Gehörs erhöht der "Alert" die Wahrnehmung des Trägers durch eine aktive Lautstärkefunktion. Konversation mit Kollegen, Warnsignale, sich nähernde Fahrzeuge und andere vorkommende Gefahren sind leichter zu hören. Jede Kapsel hat ein Mikrofon, das alle Geräusche einfängt. Die Elektronik im Inneren analysiert die Information und verarbeitet die Geräusche, bevor sie ans Ohr weitergegeben werden. Die Tonwiedergabe ist natürlich und ohne Verzerrung. Die verbesserte Stereo-Elektronik lässt klar erkennen, woher die Geräusche kommen, dadurch wird die jeweilige Situation natürlich wiedergegeben und ist sehr einfach zu erkennen.
Die Lautstärke ist auf 82 dB(A) begrenzt, alle lauteren Töne werden gedämpft und weichere Töne werden verstärkt. Das schützt vor gefährlichem Lärm, aber normale Sprachverständigung wird dadurch einfacher.
Durch einstecken des Standardsteckers in den Audio-Eingang kann der Funkbetrieb gehört werden. Zur vollständigen Zweiwegekommunikation kann der "Alert" mit einem Headset ausgestattet werden, das einfach auf der Schale eingeschnappt wird. Eine komplette Headsetversion mit Sprachmikrofon und integriertem Verbindungskabel ist erhältlich. Das Sprachmikrofon besitzt eine wirkungsvolle Umgebungslärm-Kompensation, die auch in extremen Lärmbereichen eine klare Verständigung sicherstellt.
Das Mikrofon ist mit einem Filter ausgestattet, der Wind- und Atemgeräusche reduziert. Außerdem bietet es das "Quick-Positioning", das automatisch von "Sprechen" in den Standby-Modus umschaltet.
Der Kontakt zur Außenwelt ist dadurch ohne Unterbrechung gesichert.


"Alert" von Peltor
Der "Alert" von Peltor wird in
allen Umgebungen eingesetzt, wo es auf erhöhte
Lärmreduzierung, gute Kommunikationsmöglichkeit
und allgemeinen Komfort ankommt - um nur einige Beispiele
zu nennen: Werkstätten und Industriebetriebe, Baugebiete.






Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/04 | Zurück zu unserer Homepage