www.steine-und-erden.net > 2003 > Ausgabe 5/03 > Fachtagung: Genehmigungsverfahren in Rohstoffbetrieben

[Die Industrie der Steine + Erden]






Fachtagung: Genehmigungsverfahren in Rohstoffbetrieben

Zum inzwischen 11. Mal treffen sich am 26. und 27. November 2003 in Willingen Betriebs- und Werksleiter, Unternehmer und Behördenvertreter der Steine und Erden-Industrie, um im Rahmen der Fachtagung "Genehmigungsverfahren für Steine- und Erden-Betriebe" aktuelle Probleme zu diskutieren und den langjährigen Fachdialog fortzusetzen.

Das Programm enthält in diesem Jahr eine Reihe besonders aktueller und brisanter Themen:

FFH - schwappt die nächste Welle über?
  • Inhaltliche Regelungen der FFH-Richtlinie
  • Umsetzungsstand in den Bundesländern - bei wem kommt die 4. Tranche?
  • Verträglichkeitsprüfungen - erste praktische Erfahrungen
  • Abwägungskriterien und Ausnahmen für die Gebietsausweisung


Liquiditätsprobleme "hausgemacht"?!

  • Sicherheitsleistungen unternehmerisch mitgestalten
  • Kreditwürdigkeit sicher stellen


Rohstoffsicherungskonzepte - gibt es den "Königsweg"?

  • Lösungsvorschlag im Rahmen der Umweltallianz Hessen
  • Lösungsvorschlag Monitoring NRW
  • Lösungsvorschlag Bundesrohstoffgesetz


Die "Gutachtenwut"?! - Tendenzen-Ursachen-Gegenstrategie

Das ausführliche Programm kann im Internet unter www.geoplanGmbH.de eingesehen werden. Hier sind auch Online-Anmeldungen möglich. Nähere Informationen sind auch erhältlich bei:
Geoplan GmbH, Josef-Herrmann-Str. 1, D-76473 Iffezheim,
Tel.: (07229) 606-0, Fax: (07229) 606-10.




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/03 | Zurück zu unserer Homepage