www.steine-und-erden.net > 2003 > Ausgabe 5/03 > Rohrbach: Partnerschaft mit Holcim angestrebt

[Die Industrie der Steine + Erden]






Rohrbach: Partnerschaft mit Holcim angestrebt

Im Rahmen einer Veränderung der Gesellschafterstruktur will die Rohrbach Zement GmbH & Co KG mit dem Schweizer Baustoffkonzern Holcim Ltd. eine strategische Partnerschaft eingehen. Ab Anfang des Jahres 2004 soll Holcim die überwiegende Mehrheit am Unternehmen halten und diese in den Konzern einbinden.
Voraussetzung für die Erfüllung der Vereinbarung zwischen Rohrbach Zement und Holcim ist die Zustimmung des Bundeskartellamtes. Trifft diese ein, steht für das Zementwerk in Dotternhausen ein wesentlicher Wechsel in der Unternehmensgeschichte an. Der geschäftsführende Gesellschafter Gerhard Rohrbach betont: "Es gelingt damit in dieser von tiefgreifenden Strukturveränderungen geprägten Zeit, eine Lösung zu verwirklichen, die zukunftsträchtig ist und langfristig eine gute Perspektive bietet." Der Gesellschafter Gerhard Rohrbach wird weiterhin seine Aufgaben in der Führung der Unternehmens wahrnehmen.




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/03 | Zurück zu unserer Homepage