www.steine-und-erden.net > 2003 > Ausgabe 5/03 > A+A 2003 > ivo - sanfte "eye-volution" im Augenschutz

[Die Industrie der Steine + Erden]






ivo - sanfte "eye-volution" im Augenschutz

In dieser völlig neuartigen Bügelbrille steckt die Weiterentwicklung der patentierten duoflex-Technologie, mit der uvex, Fürth, vor über einem Jahrzehnt den Augenschutz revolutionieren konnte. Die Duo-Component-Technologie (DCT) setzt durch die Kombination von harten und weichen Komponenten neue Maßstäbe. Die neuentwickelten quattroflex-Bügel verfügen über je vier Komfortkissen, die nicht nur Tragekomfort, sondern auch umfassende Sicherheit bei geneigter Kopfhaltung gewährleisten. Neben weichen Komfortzonen für die empfindlichen Bereiche an Nase und Ohr bietet die uvex i-vo auch einen Shock-Absorber im Stirnbereich.
Wie alle uvex-Schutzbrillen der vergangenen Jahre besticht auch die uvex u-vo neben Funktionalitäten wie Inklination und Bügellängenverstellung durch ihr sportliches Design. Die Besonderheit ist hier vor allem die zweifarbige Gestaltung der harten und weichen Kunststoffkomponenten in mehreren Farbkombinationen sowie die unterschiedlichen Scheibenfarben. Erstmalig wird bei der uvex i-vo auch eine blaue Scheibe eingesetzt, die für entspannteres Sehe sorgt.
Die duo-sphährische Scheibe lässt sich leicht auswechseln und bietet durch ihre Geometrie eine optimale Seitenabdeckung. Gute Einsatzfähigkeit und lange Standzeiten werden durch die unterschiedliche Beschichtungen wie die innovative optidur 3000 UV mit Easy-to-clean-Effekt oder die bewährte Supravision HV-AF sichergestellt.

Schutzbrille
i-vo bietet optimalen Tragekomfort
und hohe Sicherheit am Arbeitsplatz


Weiter >>>




Leitseite | Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/03 | Zurück zu unserer Homepage