www.steine-und-erden.net > 2003 > Ausgabe 5/03 > Linten neuer Vorstandvorsitzender der Anneliese Zementwerke AG

[Die Industrie der Steine + Erden]






Linten neuer Vorstandvorsitzender der Anneliese Zementwerke AG

Dipl.-Kfm. Peter Linten trat nach der Hauptversammlung der Anneliese Zementwerke AG am 1. August 2003 sein Amt als neuer Vorstandsvorsitzender in Ennigerloh an. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Heinrich Meier wird innerhalb der HeidelbergCement AG eine neue Aufgabe übernehmen.
Der gebürtige Westfale Peter Linten begann 1981 nach dem Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Dortmund seine Laufbahn bei HeidelbergCement als Verkaufstrainee im Zementwerk Mainz-Weisenau.
Mit der nunmehr genehmigten Übernahme der Mehrheit an der Anneliese Zementwerke AG ist HeidelbergCement Marktführer auf dem deutschen Zementmarkt. Die Anneliese-Gruppe betreibt vier Zementwerke und zahlreiche Transportbetonstandorte schwerpunktmäßig in Nordrhein-Westfalen. Der Umsatz lag im Jahr 2002 bei 160 Mio. EUR, der Zementabsatz bei rund 1,7 Mio. Tonnen.




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/03 | Zurück zu unserer Homepage