www.steine-und-erden.net > 2000 > Ausgabe 5/00 > 13. Fachtagung "Bauen mit Betonfertigteilen"

[Die Industrie der Steine + Erden]






13. Fachtagung "Bauen mit Betonfertigteilen"

Am 5. und 6. Oktober 2000 veranstaltet die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. in Bonn bereits die 13. Fachtagung zum "Bauen mit Betonfertigteilen". Kompetente Referenten aus der Praxis berichten über neue Entwicklungen und ausgeführte Objekte. Die Beiträge stellen das breite Spektrum der Konstruktion und Gestaltung mit Betonfertigteilen vor.

Beim "Bauen mit Betonfertigteilen" verbinden sich die Vorteile des Baustoffes Beton mit denen der Vorfertigung. Beton weist gute statische und bauphysikalische Eigenschaften auf und lässt sich an die Anforderungen der jeweiligen Bauaufgabe optimal anpassen. Betonfertigteile stehen darüber hinaus für kurze Bauzeit und hohe Ausführungsqualität.

Die Vorfertigung ermöglicht vielfältige Gestaltungen der Betonoberfläche unter gleichbleibenden Produktionsbedingungen auf hohem Niveau. Vor allem im Bereich hochwertiger Fassadengestaltung haben neue Techniken zu einer Erweiterung der Möglichkeiten geführt, wie einige jüngst ausgeführte Bauwerke beweisen.

Die Fachtagung möchte vor allem ein Kommunikationsforum zwischen Lehre und Praxis bieten und richtet sich demnach in erster Linie an Hochschullehrer. Für interessierte Architekten und Ingenieure beträgt die Teilnahmegebühr 150 DM inkl. MwSt.

Veranstaltungsort ist das Günnewig Hotel Bristol in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes Bonn. Weitere Informationen und das Programm zur Fachtagung erhalten Sie bei der

Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V.,
Schloßallee 10, 53179 Bonn, Fax 02 28/ 9 54 56 90.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/00 | Zurück zu unserer Homepage