www.steine-und-erden.net > 2000 > Ausgabe 5/00 > Fachtagung "Genehmigungsverfahren für Steine und Erden- und Bergbau-Betriebe"

[Die Industrie der Steine + Erden]






Fachtagung "Genehmigungsverfahren für Steine und Erden- und Bergbau-Betriebe"

Die Steinakademie der Geoplan GmbH veranstaltet vom 29. 30. November 2000 im Sauerland-Stern-Hotel in Willingen/Hochsauerland in Zusammenarbeit mit Genehmigungsbehörden und der Arbeitsgemeinschaft Naturstein AGN zum 8. Mal die Fachtagung "Genehmigungsverfahren für Steine und Erden- und Bergbau-Betriebe" mit begleitender Posterausstellung.

Kernthemen der diesjährigen Veranstaltung sind:

  • Die Umsetzung europäischer Vorgaben in deutsches Recht
  • FFH Risiken und Lösungen
  • Landesplanung-Regionalplanung-Rohstoffgewinnung: Kreuz oder Segen?
  • 10 HA, 50 KG Sprengstoff, UVP und kein Ende?
  • Strafrechtliche "Fußangeln" für Verantwortliche in Steine und Erden-Betrieben.

Auf dieser Fachtagung wird keine starre Vortragsfolge geboten; vielmehr werden die Themen durch interessante, fachkundige Diskussionsrunden konkretisiert und besprochen. Ziel ist die Diskussion und Kommunikation aus der Praxis für die Praxis.

Die Veranstaltung wird durch eine begleitende Posteraustellung ergänzt, auf der Planungsbüros und Maschinenlieferanten ihre Produkte und Dienstleistungen dem Fachpublikum vorstellen.

Die Fachtagung "Genehmigungsverfahren" ist zu einer festen Institution für verfahrensrechtliche Aspekte und Fragen der Steine und Erden-Industrie geworden. Die Resonanz auf die Fachtagung ist überaus erfreulich. Bereits drei Monate vor Anmeldeschluss haben sich über 60 Teilnehmer angemeldet. Auch die begleitende Posterausstellung verzeichnet einen erfreulichen Zuspruch.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der
Geoplan GmbH, Josef-Herrmann-Str. 1-3, D-76473 Iffezheim
Tel. 07 22 9/6 06-30 / -29, Fax 07 22 9/6 06-10 / -39
E-Mail: info@geoplangmbh.de

Internet: http://www.geoplangmbh.de/





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/00 | Zurück zu unserer Homepage