www.steine-und-erden.net > 2000 > Ausgabe 5/00 > Ammann baut Marktposition bei Asphaltanlagen aus

[Die Industrie der Steine + Erden]






Ammann baut Marktposition bei Asphaltanlagen aus

Die zur Ammann-Gruppe gehörende Ammann IMA GmbH, Alfeld, übernahm mit Wirkung vom 28.03.2000 die Wibau Asphalttechnik, eine Zweigniederlassung der Wirtgen GmbH. Der traditionelle deutsche Mischanlagenhersteller Wibau Asphalttechnik hat seinen Sitz im hessischen Gelnhausen und beschäftigt rund 45 Mitarbeiter. Das Leistungsspektrum der Wibau beinhaltet Kundendienst, Anlagenmodernisierungen sowie Engineering von neuen Asphaltmischanlagen.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/00 | Zurück zu unserer Homepage