Arbeitssicherheit

Innovative Präventionsmedien aus aller Welt gesucht

Machen Sie mit!

Das Internationale Media Festival für Prävention bietet schon seit 1990 einen interessanten Blick auf die Film- und Multimediaproduktionen aus aller Welt. Als Teilnehmer(in) haben Sie die Chance, Ihre Produktionen zahlreichen internationalen Sicherheits- und Gesundheitsexperten zu präsentieren.

Skulptur

Die Anmeldung für das Internationale Media Festival 2017 ist geöffnet! Seien Sie ein Teil des Wettbewerbs und registrieren Sie sich online unter http://imfp.online/.

Das Internationale Media Festival für Prävention gehört zum Programm des XXI Weltkongresses für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2017, das vom 3.-6. September in Singapur stattfinden wird. Dort findet auch die Preisverleihung statt.

Das Internationale Media Festival für Prävention (IMFP)

Das Festival findet seit 1990 regelmäßig im Rahmen der Weltkongresse für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit statt. Ausgezeichnet werden Medienproduktionen, deren Ziel es ist, die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz zu verbessern. Preise werden in den Kategorien „Film“ und „Multimedia“ verliehen. Zugelassen sind Filme oder Multimedia-Anwendungen in allen Formen wie zum Beispiel Filme, Webseite, Apps, Web Based Training, Social Media und Software, die seit Januar 2013 produziert wurden. Teilnehmen können nationale und internationale Organisationen, Unternehmen und Institutionen, Agenturen und Filmschaffende.

Teilnahmebedingungen

Die Anzahl der Einsendungen ist unbegrenzt. Bitte melden Sie jedes Medium über das Online-Formular unter imfp.online an. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2017.

Die offiziellen Kongresssprachen sind Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch. Eingereichte Film- und Multimediaproduktionen können in jeder Sprache produziert sein.

Logo Internationales Media Festival für Prävention

Preisverleihung

Eine internationale Jury entscheidet über die Preisträger des „International Media Award for Prevention“. Die Preisverleihung findet im Rahmen des XXI. Weltkongresses 2017 in Singapur statt.

Haben Sie Fragen?

Das Festival ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Internationalen Sektion der IVSS für Elektrizität, Gas und Wasser sowie der Internationalen Sektion der IVSS für Information.

Bei Fragen zum Festival kontaktieren Sie bitte die Organisatoren unter imfp2017@bgetem.de oder unter Telefon +49 (0) 221-3778 5005.

Peter Schrandt/BG RCI

Logos der  der Internationalen Sektion der IVSS für Elektrizität, Gas und Wasser sowie der Internationalen Sektion der IVSS für Information
 
Weitere Informationen