Arbeitssicherheit

Gütesiegel „Sicher mit System“ für Sakret

Am 27. Juni 2014 wurde das Gütesiegel „Sicher mit System“ der Sakret GmbH in Osterhagen offiziell übergeben. Das Unternehmen hat sich zwischen August 2013 und April 2014 der intensiven Begutachtung seines Arbeitsschutz-Management-Systems (AMS) an den Standorten Osterhagen, Nordhausen und Windehausen unterzogen. Betriebsleiter Siegfried Neumann sagte nach der Übergabe: „Für uns ist es ein Ansporn, künftig weitere Anstrengungen zu unternehmen, damit unsere Mitarbeiter das Thema Arbeitssicherheit noch mehr verinnerlichen.“ Er äußerte sich optimis­tisch über die Zukunft des Unternehmens und setzt dabei auch auf eine weiterhin konstruktive Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft BG RCI. Die Sakret GmbH produziert verschiedene Trockenmörtel und Bauprodukte. In ihrem Sortiment konzentriert sie sich besonders auf Putze, Spezialmörtel für die Vormauerung, Estriche, Fliesenkleber und Fugmassen, Produkte und Systeme zur Betoninstandsetzung, Systeme für die Wärmedämmung sowie Produkte für Dacharbeiten.

Dipl.-Ing. Maik Schlademann, BG RCI

Von links nach rechts: Carsten Lorbeer (Werkleiter Sakret GmbH, Werk Nordhausen), Matthias Heinemann (externe Sicherheitsfachkraft, Dr. Pape Consult), Siegfried Neumann (Betriebsleiter Sakret), Maik Schlademann (Aufsichtsperson BG RCI), Dieter Knabe (Werkleiter Sakret Osterhagen)
Von links nach rechts: Carsten Lorbeer (Werkleiter Sakret GmbH, Werk Nordhausen), Matthias Heinemann (externe Sicherheitsfachkraft, Dr. Pape Consult), Siegfried Neumann (Betriebsleiter Sakret), Maik Schlademann (Aufsichtsperson BG RCI), Dieter Knabe (Werkleiter Sakret Osterhagen)