Technik

LED-Lösungen für den Bergbau

Hell erleuchtet unter Tage

Hella präsentierte neueste Arbeitsscheinwerfer, Kenn- und Warnleuchten sowie Zubehör für Erdbaumaschinen auf der Hillhead, der größten Messe für Steinbrucharbeiten, Baumaschinen und Recycling, die im Juni im englischen Buxton inmitten des Hillhead Steinbruchs stattfand.

Auf Interesse stieß der leistungsstarke Arbeitsscheinwerfer AS 5000 LED, der speziell für den Einsatz auf Erdbaumaschinen entwickelt wurde. Mit 24 Hochleistungs-LEDs ausgestattet, leuchtet der Scheinwerfer den Arbeitsbereich optimal und homogen aus. Dadurch wird sicheres und ermüdungsfreies Arbeiten ermöglicht. Mit einer Leistungsaufnahme von nur 60 Watt erzeugt der LED-Arbeitsscheinwerfer eine Lichtausbeute von 5.000 Lumen und ist damit besonders energieeffizient.

Mit einer Dimm- bzw. Abblendfunktion ausgestattet wird darüber hinaus verhindert, dass andere Fahrzeuge geblendet werden. Dank Teflon-Beschichtung und eines Heavy-Duty-Montagehalters trotzt der robuste LED-Scheinwerfer den harschen Bedingungen unter Tage, ist für extreme Temperaturen ausgelegt (-40°C bis +50°C) und weist eine hohe Resistenz gegen starke Vibrationen und Stöße auf.

Einsatz unter Extrembedingungen

Robust ist auch der LED-Arbeitsscheinwerfer Power Beam 3000 mit seiner schlagfesten Scheibe aus Spezialkunststoff. Er ist besonders vibrations-, temperatur- und UV-beständig sowie vollkommen wasser- und staubdicht. Damit eignet er sich bestens für Bergbauarbeiten unter extremen Bedingungen. Dank innovativer LED-Technologie erzeugt der Scheinwerfer eine optimale Ausleuchtung des Arbeitsbereichs und ist angesichts der sehr langen Lebensdauer der LEDs wartungsfrei. Darüber hinaus ist der Power Beam 3000 multivolttauglich (9 bis 33 Volt), hat einen Verpol- und Überhitzungsschutz und erreicht durch optimales Thermomanagement nur eine geringe Temperatur an Scheibe und Gehäuse. Mit dem HypaLUME baut Hella das Sortiment an Arbeitsscheinwerfern nach oben weiter aus. Mit über 20.000 Lumen und mehreren Ausleuchtungsvarianten liefert dieser Scheinwerfer optimales Licht in allen Arbeitssituationen. Mit Abmessungen von 500 x 380 x 170 Millimeter ist der HypaLUME vor allem für den Mining-Bereich oder große Baumaschinen geeignet. Aus dem Bereich der Kenn- und Warnleuchten erwartete Besucher des Hella Messestands die K-LED 2.0. Die robuste Kennleuchte wurde ebenfalls so konzipiert, dass sie den harten Anforderungen der Bau- und Mining-Industrie entspricht. Die K-LED 2.0 ist die erste Kennleuchte von Hella, bei der der Fahrer je nach Einsatzsituation über einen Schalter oder per Programmierung zwischen rotierendem und blitzendem Warnsignal wählen kann.

LED-Scheinwerfer auf Erdbaumschine
Auf Erdbaumaschinen im Einsatz: Arbeitsscheinwerfer AS 5000 LED.
 
Weitere Informationen