Technik

LED-Leuchte mit Splitterschutzfolie von Dialight

Mit seiner jüngsten Entwicklung bietet Dialight ein Produkt für die Beleuchtung in sensiblen Bereichen. Die Produktergänzung wurde insbesondere für die Bereiche entwickelt, wo das Vermeiden von Glassplittern allerhöchste Priorität hat.

Die SafeSite High Bay LED-Leuchte mit ATEX / IECEx-Zertifizierung kann nun mit einer Splitterschutzfolie ergänzt werden, die die Sicherheit in industriellen Gefahrenbereichen weiter verbessert und auch den strengen Vorschriften der Lebensmittelindustrie gerecht wird. Bei dem neu entwickelten Glasschutzfilm handelt es sich um eine dünne, durchsichtige Kunststofffolie, die auf die äußere Oberfläche der Glaslinse der SafeSite High Bay LED-Leuchten geklebt wird. Sollte die Glasabdeckung durch äußere Einflüsse beschädigt werden, werden die Glassplitter von dem Schutzfilm aufgefangen. So kann sichergestellt werden, dass keine Glassplitter in den Produktionskreislauf, insbesondere in der Lebensmittelindustrie, gelangen können.

Lange Lebensdauer

Die leicht zu reinigenden Safe Site High Bay LED-Leuchten können auch in rauen und staubigen Umgebungen eingesetzt werden und sind im Temperaturbereich zwischen -40 und + 65 Grad Celsius voll leistungsfähig. Die Produkte haben eine Fünf- oder Zehn-Jahres-Leistungsgarantie.

Zudem verfügen die kompakten Leuchtkörper für eine Nutzung von 100.000 Stunden über den Lebensdauerwert L70. Das bedeutet, dass zum Ende der angegebenen Stunden noch 70 Prozent der anfänglichen Lichtleistung vorhanden sind. Die ATEX / IECEx-zertifizierten Safe Site High Bay LED-Leuchten mit Splitterschutzfolie sind für alle Produkte zwischen 150 und 270 Watt erhältlich und bieten so eine Leistung zwischen 9.500 und 21.000 Lumen.

LED-Leuchten
Die Safe Site High Bay LED-Leuchten können auch in besonders sensiblen Bereichen eingesetzt werden.
 
Weitere Informationen