Termine

Arbeitsschutz Aktuell in Frankfurt am Main

Im Duett mit dem Weltkongress

Arbeitsschutz Aktuell-Logo

Die Fachmesse Arbeitsschutz Aktuell findet in diesem Jahr vom 25. bis 28. August 2014 in Frankfurt statt. Im Blickpunkt stehen die Facetten des modernen Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Die Messe findet in diesem Jahr in enger inhaltlicher und räumlicher Verbindung mit dem XX. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit: Globales Forum Prävention statt.

Veranstaltet werden Messe und Kongress von Hinte und der Fachvereinigung Arbeitssicherheit (FASI) e.V., die aus den Mitgliedsorganisationen Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI), Verein Deutscher Revisions-Ingenieure (VDRI) und Verein Deutscher Gewerbeaufsichtsbeamter (VDGAB) besteht.


Innovationsbranche

Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen stetig an die sich rapide verändernden Begebenheiten des Arbeitsmarktes anpassen müssen, präsentieren hier ihre Neuheiten. Dass Schutzbekleidung durchaus modisch sein kann, zeigt zum Beispiel Puma Safety. Die neue Sicherheitssandale Stream sorgt für die optimale Belüftung des Fußes und dank der neuesten Laufschuhtechnologie für gelenkschonende Dämpfung. Für ein ausgezeichnetes Fußklima sorgt das antibakteriell beschichtete Obermaterial und das anatomisch geformte, atmungsaktive Fußbett Evercushion BA. Microgard, Hersteller von Schutzoveralls, stellt in diesem Jahr seinen neuen flüssigkeits- und partikeldichten PAPR-Vollschutzanzug für besonders kritische Einsatzgebiete vor. Dieser lässt sich mit einem gebläseunterstützten Atemschutz kombinieren und bietet so Schutz bspw. im Umgang mit hochkonzentrierten Chemikalien.

Asecos, Hersteller von Sicherheitsschränken, ist mit einem ganzen Spektrum aktueller Produktvariationen vor Ort, wie bspw. dem Sicherheitsschrank mit Falttüren Q-Phoenix-90, dem neuen MultiRisk Chemikalienschrank und dem neuen Typ-90 Kühlunterbauschrank. Dass Arbeitsschutz längst auch ein digitales Thema ist, zeigen Softwarehersteller wie EcoIntense. Die von ihnen entwickelte Software EcoWebDesk 6.4 bildet eine einheitliche Plattform für alle Aufgaben, Daten und Informationen der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes. Die Software trägt dazu bei, dass Unternehmen kosteneffizient, umweltverträglich, sicher und nachhaltig dabei agieren.

Skulptur vor dem Messegelände Frankfurt
// Foto: © Felix Horstmann - Fotolia.com

JAZ – Deutscher Jugend-Arbeitsschutz-Preis

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung wird am 27. August 2014 zum 6. Mal der Deutsche Jugend-Arbeitsschutz-Preis verliehen. Ausgezeichnet werden Auszubildende, die auf besonders praxisorientierte und innovative Weise einen Beitrag zu mehr Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz geleistet haben. Für die ersten drei Platzierungen gibt es Preisgelder in Höhe von insgesamt 6.000 Euro.

Regionalforum und jobfit.aktuell

Auch in Frankfurt findet innerhalb des Fachkongresses ein Regionalforum zum Thema Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit – mit halbtägigen Workshops und einer Informationsinsel in Halle 3.1. - statt. Das Konzept verbindet Kongress und Fachmesse und spricht in erster Linie Mitarbeiter und Personalverantwortliche aus Handel, Handwerk und Industrie an. Das Hessische Sozialministerium bietet zusammen mit dem RKW Kompetenzzentrum und weiteren Netzwerkpartnern aus Hessen, Rheinland-Pfalz und Bayern den Besuchern praxisbezogene Themen und Lösungen zu Fragen des Arbeitsschutzes an. In Halle 3 der Messe Frankfurt bildet das Messemodul jobfit.aktuell eine Themeninsel mit eigener Vortragsbühne für Fachvorträge, Praxis- und Anwenderberichte, Produktpräsentationen und Interviews rund um das Thema Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung. Partner ist der Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM). Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und des drohenden Fachkräftemangels will jobfit.aktuell vor allem mittelständischen Unternehmen Inspiration und Information zum Thema Gesundheitsmanagement im Betrieb geben.

Ergonomie-Live

Die Aktionsfläche Ergonomie-Live mit angeschlossenem Vortragsforum veranschaulicht Arbeitsplatzlösungen anhand verschiedener Szenarien. Ziel ist es, die Messebesucher für ein gesundes und sicheres Arbeiten im Büro- und Produktionsumfeld zu sensibilisieren.

Messe Frankfurt von außen
 
Weitere Informationen