Industrienachrichten

Putzmeister kauft Fahrmischer-Hersteller Intermix

Die Putzmeister Holding GmbH hat im Juli die Verträge zur Übernahme der Intermix GmbH unterzeichnet. Mit dieser Transaktion stärkt Putzmeister, einer der führenden Hersteller von Betonpumpen, seine Marktposition und ergänzt seine Produktlinie um weitere Baumaschinen. „Die Übernahme rundet unser Portfolio perfekt ab“, sagte Norbert Scheuch, CEO Putzmeister Holding.

Die Firma Intermix wurde 1984 von Hans-Georg Stetter, dem Sohn des Fahrmischer-Pioniers Georg Stetter, gegründet. Sein Unternehmen Intermix entwickelte sich in kurzer Zeit zu einem führenden Hersteller von Fahrmischern und Sondermischern in Europa. Am Stammsitz in Heimertingen nahe Memmingen in Süddeutschland befinden sich der Kundendienst und eine Logistik-Zentrale zur Auslieferung der Maschinen. Fahrmischer von Intermix sind heute weltweit im Einsatz. Intermix produziert und liefert jedes Jahr bis zu 800 Maschinen an Endkunden und Vertriebspartner.

Über sein globales Verkaufsnetzwerk wird Putzmeister ab jetzt auch Fahrmischer vertreiben. Durch den Kauf der Firma Intermix weitet Putzmeister den eigenen Anteil am Betonstreckengeschäft maßgeblich aus.

Gesellschafter der Putzmeister Holding GmbH sind seit März 2012 die SANY Heavy Industry Co., Ltd.. Die chinesische Investorengruppe CITIC PE Advisors (Hong Kong) Limited hält einen Minderheitsanteil.

Betonpumpe
Intermix liefert weltweit rund 800 Maschinen pro Jahr aus.
 
Weitere Informationen

putzmeister-Logo