Technik

Neue Kernbohr- und Fräsmaschine für Rohr- und Schachthersteller

Seit kurzem verfügt die Firma Materiaux Pitois, Le Mans, Frankreich, über eine neue Bohr-Fräsmaschine von Messmann, die, wenn sie ein Tourenwagen wäre, sicher das 24-Stunden Rennen von Le Mans gewinnen würde.

Als Bohrmaschine wurde diese Neuentwicklung in enger Zusammenarbeit mit dem norwegischen Marktführer für Betonfertigteile Loe Rorprodukter AS, Hokksund, Norwegen, entwickelt. Loe verfügt über intensives Knowhow beim Bohren von Schächten. Das Ergebnis der Zusammenarbeit mit Lars Loe ist die universelle Bohrmaschine ControCore, von der Loe inzwischen die dritte Maschine geordert hat. Sie zeichnet sich durch einen weiten Einsatzbereich und hohe Leistung aus.

Kernbohr- und Fräsmaschine für Rohr- und Schachthersteller
Sieht aus wie eine solide Kernbohrmaschine, ist aber mehr:  Die neue Messmann ControCore Plus als Ergänzung zur Diamantseilsäge ControCable.

Das Besondere an der Konstruktion ist die Verwendung von Führungs- und Lagerungssystemen, welche unempfindlich gegen den bei der Bearbeitung mit Diamantwerkzeugen unvermeidlich auftretenden Betonschlamm sind und eine lange Lebensdauer versprechen.

Jean Claude Pitois in Le Mans ist seit vielen Jahren Stammkunde bei Messmann. Er verfügt, wie auch Loe, über eine Diamantseilsäge Messmann ControCable. Die ControCable ist eine Art große  Bügelsäge, die zu einem vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis Rohre, Schächte, Betonträger, Granit- und Marmorquader trennt.

Das folgende Foto zeigt den Prototypen und dessen einfaches Konstruktionsprinzip.

Prototyp

Auch die  ControCable  zeichnet sich durch Unempfindlichkeit gegen Verschmutzung aus. Schnitte durch Granit und Marmor ergeben eine exakte und gleichmäßige  Oberfläche. Die ControCable wurde inzwischen weiter verfeinert und mehrfach verkauft. Pitois schneidet damit vorwiegend Betonrohre, um Paßstücke herzustellen.

Deshalb wurde die Bohrmaschine ControCore für Pitois zur  „ControCorePlus“, indem eine zweite (vertikale) Spindel für das Fräsen hinzugefügt wurde. Pitois kann nun auf der selben Maschine bohren und fräsen (siehe Fotos unten).

Damit ist es Messmann gelungen, den intensiven Erfahrungsschatz aus den weltweit vertriebenen Fräsmaschinen auf ein weiteres Marktsegment auszudehnen.

Kernbohr- und Fräsmaschine für Rohr- und Schachthersteller
Kernbohr- und Fräsmaschine für Rohr- und Schachthersteller
 
Weitere Informationen

messmann-Logo

Messmann Service GmbH

T +49 4961 898 0

messmann@messmann.de

www.messmann.de