Technik

Komatsu bringt Radlader und Bagger aus Hannover mit

Unter Federführung des Komatsu Vertriebspartners Fasieco GmbH sowie den Vertriebspartnern Bauma-Rent, GP Baumaschinen GmbH Halle und Schlüter Baumaschinen präsentiert Komatsu neue Modelle bei Radladern und Hydraulikbaggern während der Nordbau.

Besonders stolz ist Komatsu auf die Deutschland-Premiere des brandneuen  Hydraulikbaggermodells aus England. Nordbau-Besuchern wird dieses Modell zum ersten Mal in Neumünster präsentiert.

Das neueste Modell aus der Serie 7 der hannoverschen Radlader-Produktion, der rund 18 Tonnen schwere Radlader WA380-7, wurde erstmals während der Intermat 2012 präsentiert und wird jetzt ebenfalls in Neumünster zu sehen sein. Bei einer Motorleistung von 194 PS (142 kW) wird der WA380-7 von einem Komatsu SAA6D107E-2 Motor angetrieben und ist dabei abgasarm gemäß EU Stufe IIIB/EPA Tier 4 Interim. Auf Basis der bewährten Motorplattform nach EU Stufe IIIA hat Komatsu seine führende Rolle in den Bereichen Technologie und Innovation genutzt, um einen umweltfreundlichen Motor zu entwickeln, der die Leistung erhöht und gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch um etwa 10 Prozent im Vergleich zum WA380-6 vermindert.

Ergänzung Serie 8

Ebenfalls neu ist der PW160-8 Mobilbagger, der auch aus Hannover kommt. Diese Ergänzung der Serie 8 bietet vergrößerte Hubkräfte, weiter verbesserte Kraftstoffeffizienz und Bedienelemente sowie eine neue Benutzerschnittstelle für sein Equipment Management und Monitoring System. Der neue Mobilbagger ist perfekt für alle Baustellen geeignet, die hohe Hubkräfte und eine maxi­male Vielseitigkeit erfordern.

Mit einem Hubvermögen von mehr als sechs Tonnen über Planierschild ist der PW160-8 die ideale Lösung für nahezu alle Einsätze. Komatsu hat mit dem neuen PW160-8 die Messlatte für Mobilbagger in der 16 Tonnen-Klasse wieder einmal ein ganzes Stück höher gelegt.

Der neue WA380-7 von Komatsu
Der neue WA380-7 von Komatsu mit mehr Leistung und verbessertem Kraftstoffverbrauch.
 
Weitere Informationen

komatsu-Logo

Distributoren und Vertragshändler unter

www.komatsu-deutschland.de


Nordbau-Logo

Stand F-Nord-N124