Arbeitssicherheit | International

Europäischer Fotowettbewerb zur Arbeitssicherheit

Gewinner des europäischen Fotowettbewerbs „Wie sieht Arbeitsschutz für Dich aus?“ ist die Fotografie „Imker“ von Christopher Azzopardi. Die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) übergab den mit 3000 Euro dotierten ersten Preis in Bilbao.

Imker
Das Gewinnerfoto zeigt, wie wichtig Schutzkleidung bei gefährlichen Arbeiten ist.

Der Gewinner des Fotowettbewerbs, Christopher Azzopardi aus Malta, äußerte sich über seinen Erfolg: „Ich fühle mich sehr geehrt, diesen Preis zu erhalten. Dieses Foto war das herausforderndste, das ich je gemacht habe. Ich trug bei der Aufnahme des Imkers in einem Bienenhaus auf Malta einen Schutzanzug, trotzdem haben die Bienen es geschafft, mich mehrfach zu stechen. Mit diesem Foto wollte ich zeigen, wie wichtig Schutzbekleidung bei der Arbeit in gefährlicher Umgebung ist.“ Den zweiten und dritten Preis gewannen Eric Despujols aus Frankreich („Schweißer“) und Rodrigo Cabrita aus Portugal („Ein hartes und schwieriges Leben“). Zum europaweiten Fotowettbewerb „Wie sieht Arbeitsschutz für Dich aus?“ wurden mehr als 1.670 Bilder eingereicht. Davon kamen 100 aus Deutschland. Die Fotos vermitteln einen be­sonderen Eindruck vom Verständnis der EU-Bürger von Sicherheit und Unfallverhütung. Jukka Takala, Direktor der EU-OSHA, betonte bei der Verleihung in Bilbao den Erfolg des Wettbewerbs: „Das in den Bildern sichtbare Interesse und kreative Talent waren sehr ermutigend. Ich freue mich sehr, die besten und originellsten Fotos auszeichnen zu dürfen, die unsere Frage „Was ist Ihre Vorstellung von Arbeitssicherheit?“ beantworten. Die Bilder zeigen Humor, Ein­fachheit und Unschuld, manchmal begleitet von einem Hauch Spannung oder sogar Provokation. Als wollten sie uns an die tagtägliche Bedeutung von mehr Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz erinnern.“ Der Fotowettbewerb war Teil der von der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz gestarteten Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze“. Von Mai bis August 2009 konnten Hobby- und Profifotografen ihre Bilder einreichen. Eine internationale Jury wählte daraus die Gewinner aus. Die Preisvergabe fand auf dem europäischen Gipfeltreffen „Gefährdungsbeurteilung und ihre Bedeutung für kleine und mittelständische Unternehmen“, der Abschlussveranstaltung der Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze“ in Bilbao statt.

Weitere Informationen zu den eingegangenen Fotos und dem Wettbewerb „Wie sieht Arbeitsschutz für Dich aus?“ finden Sie unter www.osha-photocompetion.eu

Die Gewinner: Eric Despujols aus Frankreich (Foto „Schweißer“), Christopher Azzopardi aus Malta (Foto „Imker“) und Rodrigo Cabrita aus Portugal (Foto „Ein hartes und schwieriges Leben“).
Die Gewinner: Eric Despujols aus Frankreich (Foto „Schweißer“), Christopher Azzopardi aus Malta (Foto „Imker“) und Rodrigo Cabrita aus Portugal (Foto „Ein hartes und schwieriges Leben“).