Wimag GmbH: Alpha-Levator: die perfekte Hebetechnik

Alle glatten / rauen und luftundurchlässige Platten, wie z.B. Fliesen, Naturstein-, Betonplatten, Kunststoffe, Bleche oder Glas können mit dem Alpha-Levator von Wimag, Obernburg, auf einfache Weise gehoben werden: sofort nach dem Aufsetzen saugt sich die Platte fest, kann angehoben und transportiert werden. Der Alpha-Levator gibt die Platte erst wieder frei, wenn durch Tastendruck ein Ventil geöffnet wird. Wandfliesen können mit dem Gerät auch in die Vertikale geschwenkt werden.

Der Alpha-Levator besteht aus einer stabilen Alu-Platte mit Griff. Eine  Vakuumpumpe, die wahlweise mit Akku oder Netz betrieben wird, erzeugt den Unterdruck. Die Vakuumkammer auf der Unterseite wird über einen elastischen Gummi abgedichtet. Die Dichtung ist selbstklebend und kann einfach gewechselt werden.

Das Grundgerät besteht aus Vakuumheber mit stabilem Griff, Vakuumpumpe, Filter und Ventil, im robusten Kunststoffkoffer. Das Grundgerät kann entweder mit Akku oder Netz betrieben werden.

Die Lithium-Ionen-Akkus haben keinen Memory-Effekt und ermöglichen einen Dauerbetrieb von ca. 3 Stunden. Die beiden Wechselakkus verfügen über ein integrierte Schutzelektronik. Die Ladezeit mit dem Ladegerät für 220V-50Hz beträgt ca. 2,5 Stunden.

Das Netz-Modul wird mit einem 5 m langen Kabel und dem Netzteil an das 220V-50Hz Netz angeschlossen.

www.wimag.de

 

Alpha-Levator

Typ

Tragfähigkeit

horizontal

Tragfähigkeit

vertikal

Saugplattengröße

 

Gewicht

 

Alpha-Levator Grundgerät

 

50 kg

 

15 kg

 

120 x 260 mm

 

1,5 kg

 

Akku-Modul, bestehend aus:

2 Akkus und Ladegerät

 

 

 

0,4 kg

 

Netzmodul, bestehend aus:

Netzteil mit 5 m Kabel

 

 

 

0,4 kg

 

Alpha-Levator im Koffer
Alpha-Levator im Koffer
Grundgerät mit Akku-Modul
Grundgerät mit Akku-Modul