Ludwig Soukup neuer EMO-Präsident

Der europäische Mörtelverband EMO traf sich zu seiner diesjährigen Mitgliederversammlung in Berlin. Gastgeber war der Industrieverband WerkMörtel (IWM). Über zwei Tage beschäftigten sich die europäischen Delegierten mit wichtigen Themen rund um Mörtel und Wärmedämm-Verbundsysteme.

EMO-Präsident Neil Beningfield (UK) konnte auf zahlreiche Erfolge verweisen. So seien alle europäischen Normen für Mörtelprodukte wesentlich von EMO beeinflusst und gestaltet worden. Auch bei den noch nicht genormten Wärmedämm-Verbundsystemen habe man in schwierigen Gesprächen mit der Europäischen Kommission, der Europäischen Zulassungsbehörde EOTA und dem europäischen Normeninstitut CEN für die Hersteller viel erreichen können.

In der Mitgliederversammlung wählten die Delegierten Ludwig A. Soukup (Deutschland) zum neuen Präsidenten des europäischen Verbandes. Ihm zur Seite stehen als Vize-Präsidenten Carlos Duarte (Portugal) und Francis Thomasson (Frankreich).

www.iwm.de

Die neue Führung des europäischen Mörtelverbandes EMO: Ludwig A. Soukup (Mi.) als Präsident und Carlos Duarte (li.) mit Francis Thomasson (re.) als Vize-Präsidenten
Die neue Führung des europäischen Mörtelverbandes EMO: Ludwig A. Soukup (Mi.) als Präsident und Carlos Duarte (li.) mit Francis Thomasson (re.) als Vize-Präsidenten