Höhere Performance durch perfektes Schneidwerkzeug

Wie bei vielen Anwendungen zeigt sich auch im Surface Mining, dass besondere Anforderungen besondere Lösungen brauchen. Zum Erfolg kommt es vor allem dann, wenn nicht nur das Produkt, sondern auch die Partnerschaft zwischen Werkzeughersteller, Maschinenbauer und Anwender bestens funktioniert.

Langsam gleitet der Miner auf der Kalksteinsohle und frisst sich durchs Gestein. Was gemächlich aussieht, ist allerdings ein „Kraftakt“ und besitzt „chirurgische Präzision“. In einem Steinbruch in Frankreich führten die Spezialisten von Betek und Wirtgen Tests durch, um im Surface Mining eine noch höhere Leistung zu erreichen. Dabei wurden alle Möglichkeiten ausgereizt.

Erst nachdem der Miner (2200 SM) mit zwei Tonnen zusätzlichem Gewicht versehen worden ist und Betek gemeinsam mit dem Systempartner Wirtgen das Schneidsystem und die eingesetzten Werkzeuge optimiert hatten, wurde die maximale Leistung für die Maschine bei der Gesteinsbearbeitung erreicht. Über 1000 Kubikmeter Kalkstein können an einem 8-Stunden Tag gewonnen werden. Eine starke Leistung, zu der Betek Ingenieur Uli Krämer gemeinsam mit den Kollegen vom Systempartner Wirtgen beigetragen hat.

Surface Mining ersetzt das ansonsten angewandte Sprengen des Gesteins, das nicht nur hohe Lärmemissionen, Staubentwicklung und Bodenvibrationen zur Folge hat, sondern einen präzisen Abbau des geforderten Materials unmöglich macht.

Durch eine selektive Gewinnung des Kalksteins wird hingegen die Ausbeutungsquote der Lagerstätte erhöht. Für diese wirtschaftliche und umweltfreundliche Methode wurde beim Test in Frankreich der Surface Miner 2200 SM von Wirtgen eingesetzt, bestückt mit Schneidwerkzeugen von Betek.

www.betek.de

Surface Mining ersetzt die herkömmliche Sprengung und wird vor allem beim Gesteinsabbau im Tagebau eingesetzt. Hier ein Kalksteinbruch in Frankreich
Surface Mining ersetzt die herkömmliche Sprengung und wird vor allem beim Gesteinsabbau im Tagebau eingesetzt. Hier ein Kalksteinbruch in Frankreich
Fräswälze des Miners
So sieht die Fräswälze des Miners aus
Kongröße des Fräsgutes
Kongröße des Fräsgutes