Stone+tec 2007: Atemberaubend – StBG und BBG zeigen neue Wege in der Entstaubung

Die 15. internationale Fachmesse für Naturstein und Natursteinbearbeitung, die Stone+tec in Nürnberg, konnte mit einer positiven Bilanz die Tore schließen. Vom 6. bis 9. Juni 2007 nutzten rund 41.000 Fachbesucher die Gelegenheit, sich über aktuelle Trends in der Branche zu informieren.

„Atemberaubend – innovative Entstaubung“, so stand es weithin sichtbar am Messestand der Steinbruchs- und der Bergbau-Berufsgenossenschaft und darum drehte sich auch alles auf dem Areal in der Halle 1.

Gemeinsam mit führenden Anbietern von Entstaubungsanlagen, die ihre aktuellen Produkte am Stand ausstellten, zeigten Bergbau und Steinbruchs-Berufsgenossenschaft neue Wege bei der Reduktion von Staub am Arbeitplatz und sensibilisierten für ein Thema, das große Bedeutung für die Gesundheit der Menschen in der Natursteinindustrie hat, aber dem vielfach nicht die notwendige Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Um das Thema in den Focus des Publikums zu rücken, beschritten die Standplaner mehrere Wege: Zunächst wurde der Messestand von BBG und StBG, der seit Jahren die Silhouette der Präsentation bestimmt, so verändert, dass er entfernt an den Kern einer großen Absauganlage erinnerte. Zusätzlich wurden große Hauben installiert, die nicht nur durch ihr Aussehen das Interesse  der Passanten weckten, sondern zugleich als Projektionsfläche für informative Filme dienten.

Eigens für die Messe erarbeiteten die Fachleute der Berufsgenossenschaft ein Medienpaket für die Besucher , dessen Inhalt sich von Broschüren bis zu interaktiven CD-Roms erstreckte. Die interessierten Gäste hatten so die Möglichkeit, Ihre neu gewonnenen Erkenntnisse in komprimierter Form mitzunehmen – ein gern genutztes Angebot.

Aufgrund der erhöhten Risiken für Personen, die mineralischen Stäuben ausgesetzt  und zudem noch Raucher sind, spielte auch das Thema „Raucher-entwöhnung“ am Stand eine Rolle. Professionelle Ratgeber standen Rede und Antwort zu allen Fragen rund um das Thema Rauchen, erläuterten Wege aus der Tabaksucht, zeigten Auszüge aus ihren Programmen und Sequenzen aus Seminaren.

Das neue integrative Konzept, verschiedene Anbieter in einer gemeinsamen großen Präsentation zu vereinen, um den Standbesuchern so eine möglichst große Bandbreite relevanter Aspekte bieten zu können, wurde von den Gästen der Stone+tec sehr gut aufgenommen.

Indikator dafür sind unter anderem  die Informationspakete, die nur im Anschluss an ein persönliches Beratungsgespräch ausgegeben wurden: In den vier Messetagen wechselten mehrere Hundert dieser Pakete ihren Besitzer.

Schon mal vormerken: Die nächste Stone+tec findet turnusgemäß vom 20. bis 23. Mai 2009 im Messezentrum Nürnberg statt.

Holger Imhoff, StBG

An der „Vermeid-Bar“ konnten sich die Standbesucher zu den Themen rund um Staub und Rauch am Arbeitsplatz informieren
An der „Vermeid-Bar“ konnten sich die Standbesucher zu den Themen rund um Staub und Rauch am Arbeitsplatz informieren
Die „Raucherentwöhnung“ spielte ebenfalls eine Rolle
Die „Raucherentwöhnung“ spielte ebenfalls eine Rolle
„Atemberaubend – innovative Entstaubung“ – das Motto des BBG-StBG-Standes
„Atemberaubend – innovative Entstaubung“ – das Motto des BBG-StBG-Standes
Symbolische Abzugshauben projizierten informative Filme
Symbolische Abzugshauben projizierten informative Filme