www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 4/05 > Luftfiltervorabscheider

[Die Industrie der Steine + Erden]






Top-Air Deutschland GmbH

Luftfiltervorabscheider

Durch Vorreinigung der Motor-Ansaugluft mit dem Top-Air Luftfilter wird nicht nur eine längere Standzeit erreicht sondern auch ein längeres Arbeiten im optimalen Arbeitsbereich ermöglicht. Neben einer verlängerten Motorlebensdauer lassen sich Service-Zeit und Service-Kosten derart optimiert einsparen, dass sich der Top-Air Luftfilter bereits nach weniger als einem Jahr amortisiert.

Das Prinzip des Top-Air Luftfilters ist dabei ebenso wirkungsvoll wie einfach: Die verunreinigte Ansaugluft wird durch die Leitbleche des Top-Air Luftfilter Vorabscheiders in eine Rotation gezwungen. Durch den innenliegenden Rotor aus Edelstahl werden die mitgeführten Staubpartikel durch die Zentrifugalkräfte nach außen geschleudert und aus der seitlich angeordneten Öffnung ausgeworfen. Hierdurch wird eine Reinigung der Luft von bis zu 98 % bewirkt.

Der stabile kompakte Aufbau des Top-Air Vorabscheiders garantiert eine lange Lebensdauer. Dies wird schon durch die gewährte Garantiezeit von zwei Jahren auf Lager, und sechs Jahre auf Gehäuse dokumentiert. Das Außengehäuse besteht aus einer polierten Aluminiumhaube. Der innen liegende, doppelt staubdicht gelagerte, gewuchtete Rotor besteht aus rostfreiem Edelstahl. Durch seine besonders robuste Ausführung ist er für den Einsatz auch in stark abrasiven Medien geeignet. Durch die Haube ist er auch gegen mechanische Beschädigung von außen weitgehend geschützt. Die besondere Konstruktion des Top-Air ermöglicht die Montage auch seitlich oder über Kopf.

Top-Air Vorabscheider
Top-Air Vorabscheider



Steinexpo 2005   Aussteller - Stand B 6


www.top-air.de



Inhaltsverzeichnis Ausgabe 4/05 | Zurück zu unserer Homepage