www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 4/05 > Von Leichtbaumischer bis Trommelverschluss...

[Die Industrie der Steine + Erden]






Stetter GmbH

Von Leichtbaumischer bis Trommelverschluss...

Auch bei den neusten Entwicklungen und Optimierungen der Stetter-Fahrmischer standen Wirtschaftlichkeit und Bedienerfreundlichkeit im Vordergrund.

Durch eine nochmals optimierte Trommelgeometrie, einer geänderten Mischspiralenanordnung sowie weiterer gewichtsreduzierender Maßnahmen, wurden bei den Stetter Leichtbaumischern der neuesten Generation (AM 8 FHLC-SL) zusätzliche "Kilos" beim Mischeraufbau eingespart. In Verbindung mit "leichtgewichtigen" 4-Achs-Fahrgestellen kann eine Zuladung von bis zu 8 m³ Beton erreicht werden. Das bedeutet einen noch wirtschaftlicheren Betontransport.



Trommelverschlusssysteme

Durch ein geändertes Design der Trommel-Verschlussklappen hat Stetter wesentliche Vorteile seiner bisherigen Verschluss-Systeme, egal ob Teil- oder Vollverschluss, vereint:
  • Verschluss des Trommelauslaufs in Verbindung mit einem feststehenden Einfülltrichter. Beim Transport steiferer Medien kann der Trommel-Verschluss stets in geöffnetem Zustand verbleiben. Permanentes Öffnen und Schließen beim Ent- und Beladen entfällt somit. In der Folge bedeutet dieses natürlich auch weniger Verschleiß an der schleifenden Dichtung.
  • Hebel und Zylinder sind im geschützten Bereich der Auslaufschale angeordnet. Beschädigungen durch Krankübel sind somit weitgehend ausgeschlossen.
  • Trotzdem ermöglicht ein großer Öffnungswinkel eine einfache Sauberhaltung der Verschlussklappe.


Funkfernbedienung am Fahrmischer

Immer mehr Fahrmischer werden mit einer Mischerbedienung vom Fahrerhaus ausgestattet. Eine Funkfernbedienung ermöglicht hier eine komfortable Bedienung des Fahrmischers vom Heck und vom Fahrerhaus. Auf Wunsch kann über die Funkfernbedienung sogar die Höhenverstellung der Schwenkschurre des Fahrmischers erfolgen.

Leichtbaumischer AM 8 FHLC-SL   Das neue Trommelverschlusssystem
Leichtbaumischer AM 8 FHLC-SL   Das neue Trommelverschlusssystem



www.stetter.de



Inhaltsverzeichnis Ausgabe 4/05 | Zurück zu unserer Homepage