www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 4/05 > Bohrgerät Titon 600

[Die Industrie der Steine + Erden]






Sandvik Tamrock GmbH

Bohrgerät Titon 600

In weniger als einem Jahr - von den ersten Marktstudien bis hin zum fertiggestellten Prototyp - wurde von Sandvik BPI Bohrtechnik die Titon 600, das neue Flaggschiff der Titon, realisiert. Obwohl das Bohrgerät für Imlochhämmer-Hochleistungsbohrungen in Tagebauen und Steinbrüchen entwickelt wurde, übersteigt die Transporthöhe nicht 3.300 mm (10,8 ft)! Dies ist eine der vielen Besonderheiten, die der Titon 600 einen klaren Wettbewerbsvorteil sichern, speziell für Kunden, die ihr Bohrgerät des Öfteren von einem Einsatz zum nächsten transportieren müssen. Das Bohrgerät stellt eine Symbiose aus Leistung und Flexibilität dar, wie sie für Produktions- und Pre-Split Bohrungen erforderlich ist. Die Titon 600 hat ihren Einsatzbereich von 110 - 190 (4 ½" bis 7 ½"). Einige Leistungsdaten:
  • Bohrlochdurchmesser 110 - 190 mm (4 ½" bis 7 ½").
  • 28 cbm/min. (1.000 cfm) @ 24 bar (350psi) Kompressor.
  • Keine spezielle Genehmigung für den Transport erforderlich.
  • 2-stufiges Fahrgetriebe bis maximal 3,4 km/h (2,18 mph).
  • Große Steigfähigkeit und exzellente Wendigkeit in schwierigen Bodenverhältnissen.
  • Exzellente Standsicherheit auch in schwierigsten Bohr- und Fahrpositionen.


Bohrgerät
Bohrgerät



Steinexpo 2005   Aussteller - Stand A 8


www.sandvik.com



Inhaltsverzeichnis Ausgabe 4/05 | Zurück zu unserer Homepage