www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 4/05 > Raupenmobile Brecher

[Die Industrie der Steine + Erden]






Kormann Rockster Recycler GmbH

Raupenmobile Brecher

"Maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Aufgabenstellungen" - auf Basis dieses Grundsatzes entwickelt die Kormann Rockster Recycler GmbH mobile Brech- und Siebanlagen, die sowohl ein profitables und umweltfreundliches Recycling von Baustoffen wie Asphalt, Beton und sonstigem Bauschutt, als auch die effiziente Aufbereitung von Naturgestein gewährleisten. Sämtliche Rockster Brechanlagen zeichnen sich durch einen hohen Durchsatz, flexible Einsatzmöglichkeiten sowie eine besonders robuste und kompakte Bauweise aus. Die Highlights der innovativen Rockster-Produktserie, darunter die raupenmobilen Kompaktbrecher R800 und R900 sowie die containermobile Prallbrechanlage R700 sind auf der Steinexpo vertreten.

Der 4-strahlige Prallbrecher R900, ausgestattet mit einer besonders großzügigen Einlauföffnung (900x720 mm), basiert auf einem vollhydraulischen Konzept und ist die Antwort auf flexible Einsätze im Recycling und Naturgestein. Der hydro-statische Antrieb, der bei diesem Modell, wie auch beim R800, die herkömmliche Kupplung ersetzt, ermöglicht eine spezifische und materialgerechte Anpassung der Brecherdrehzahl und folglich eine exakte Kontrolle des Feinanteils.

Zwei unabhängig voneinander stufenlos verstellbare hydraulische Prallschwingen gestatten außerdem eine individuelle Definition der Korngröße.

Der robuste Backenbrecher mit einer Einlauföffnung von 800 mm x 500 mm ist die ideale Lösung für anspruchsvolles Bauschutt-Recycling und geeignet für alle Einsätze, die höchste Verschleißanforderungen voraussetzen. Auch beim R800 wird Flexibilität großgeschrieben: Die vollhydraulisch verstellbare Spaltweite kann individuell auf verschiedenste Materialanforderungen angepasst werden.

Der containermobile Prallbrecher R700 mit einer Einlauföffnung von 700 x 650 mm ist optimal auf die wirtschaftliche Abwicklung kleinerer Aufträge abgestimmt und auch zum Einsatz im innerstädtischen Bereich hervorragend geeignet. Der Brecherantrieb erfolgt mittels Keilriemen und einer hydraulischen Kupplung, der Rotor kann wahlweise mit 3 oder 4 Schlagleisten bestückt werden.

Wie alle Produkte der Rockster Familie zeichnet sich auch der R700 durch seine kompakte Bauweise aus. Abmessungen von 6,98 m x 2,3 m x 2,6 m bei einem Gewicht von nur 13,9 t garantieren einen einfachen und reibungslosen Transport.

Raupenmobiler Prallbrecher R900
Raupenmobiler Prallbrecher R900




Steinexpo 2005   Aussteller - Stand A 2


www.rockster.at



Inhaltsverzeichnis Ausgabe 4/05 | Zurück zu unserer Homepage