www.steine-und-erden.net > 2003 > Ausgabe 4/03 > Micro-Unwuchtmotoren - zuverlässig im Dauerbetrieb

[Die Industrie der Steine + Erden]






Micro-Unwuchtmotoren - zuverlässig im Dauerbetrieb

Seit 1959 ist Italvibras G. Silingardi SpA Marktführer bei der Produktion elektrischer Unwuchtmotoren. Die neue Serie "Micro", die aus den elektrischen Unwuchtmotoren M3/4, M3/20, M3/45 besteht, stellt die Weiterentwicklung der vorherigen Serie des italienischen Herstellers dar. Dank der Erfahrung, die in langen Jahren bei den Anwendungen gesammelt wurde, und dank spezifischer Laborproben weisen die neuen Modelle relevante technische und ästhetische Verbesserungen auf, welche die Zuverlässigkeit des Produkts noch weiter erhöhen.
Die Serie Micro wurde für den industriellen Dauerbetrieb bei den Prozessen entwickelt, wo ein Unwuchtmotor mit geringer Fliehkraft und kompakten Abmessungen gebraucht wird. Die Unwuchtmotoren mit einer mechanischen Schutzart IP 65 haben ein Gehäuse aus hochfester Aluminiumleichtmetalllegierung und Schutzhauben aus rostfreiem Stahl. Die Schmierung ist vom Typ "Long Life wartungsfrei".
Die Unwuchtmotoren Micro kommen in zahlreichen Anwendungen für verschiedene Prozesstypen zum Einsatz, wie zum Beispiel Zuführen, Fördern, Sieben, Massieren, Trennen, Verdichten an automatischen Maschinen in der Chemie, der Ernährungs- und Pharmaindustrie, sowie für Verpackungsmaschinen und in der Automatisierung im allgemeinen. Die Wicklungen werden den strengen, von der Norm vorgeschriebenen Kontrollen unterzogen, wobei 100 Prozent der hergestellten Teile geprüft werden. Die Lamellenscheiben sind nach Stufen einstellbar, indem mehr oder weniger Scheiben montiert werden. Die Abstände der Befestigungslöcher, die mit denen der vorherigen Serie identisch sind, gewährleisten die perfekte Austauschbarkeit.
Die dreiphasigen Modelle werden mit Speisekabel (2 Meter) geliefert. Die einphasigen Modelle werden mit Speisekabel (2 Meter) und Kondensator geliefert, der in einem besonderen Gehäuse längs des Kabels angeordnet ist. Einige Angaben zu den Technische Eigenschaften:
  • Stromversorgung: Dreiphasig von 24 V bis 480 V bei 50 Hz oder 60 Hz, einphasig von 100 V bis 130 bei 50 Hz oder 60 Hz und von 200 V bis 240 V bei 50 Hz oder 60 Hz;
  • Fliehkraft: Einstellbar von 0 bis zum genannten Höchstwert;
  • Mechanische Schutzart: IP 65;
  • Umgebungstemperatur: Für einen korrekten Betrieb von -30 °C bis + 40 °C;
  • Schmierung: Typ Long Life, wartungsfrei;
  • Betrieb: Dauerbetrieb bei angegebenen Höchstwerten von Fliehkraft und elektrischer Leistung;
  • Gehäuse: Aus hochfester Aluminiumleichtmetalllegierung mit Glanzbehandlung der Oberfläche, Schutzhauben aus Edelstahl;
  • Fliehgewichte: Lamellenscheiben, die nach Stufen einstellbar sind, indem mehr oder weniger Scheiben montiert werden.
Weitere Informationen: Italvibras G. Silingardi SpA, Via Puglia 2/4, I-41049 Sassuolo MO,
Tel.: +39.0536.804 634, Fax: +39.0536.804 720, E-Mail: italvibras@italvibras.it, Internet: www.italvibras.it




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 4/03 | Zurück zu unserer Homepage