www.steine-und-erden.net > 2002 > Ausgabe 4/02 > Weltweit einheitlicher Auftritt

[Die Industrie der Steine + Erden]






Weltweit einheitlicher Auftritt

"HeidelbergCement ist eine Einheit, ein weltweit tätiges, führendes und marktorientiertes Unternehmen." Diesen Leitsatz aus der Corporate Mission setzt ein neues visuelles Erscheinungsbild in die Praxis um, das Ende 2001 international im ganzen Konzern eingeführt wurde. Als "visuelle Klammer" verbindet der
neue Schriftzug "HeidelbergCement" alle Unternehmen der Konzerngruppe, ohne die Individualität der regionalen Firmen aufzugeben. Der internationalisierte Name "HeidelbergCement" entspricht der Konzernsprache Englisch und unterstreicht die globale Tätigkeit des Konzerns.


Andreas Kern, Vorstand von HeidelbergCement, verantwortlich für den Geschäftsbereich Zentraleuropa-West
Andreas Kern, Vorstand von HeidelbergCement
, verantwortlich für den Geschäftsbereich
Zentraleuropa-West





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 4/02 | Zurück zu unserer Homepage