www.steine-und-erden.net > 2001 > Ausgabe 4/01 > Werner Rieger 25 Jahre Sicherheitsfachkraft bei der Teutonia Zement AG

[Die Industrie der Steine + Erden]






Werner Rieger 25 Jahre Sicherheitsfachkraft bei der Teutonia Zement AG

Werner Rieger wurde für seine 25-jährige Tätigkeit auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes in unserem Mitgliedsunternehmen Teutonia Zementwerk Aktiengesellschaft in Hannover-Anderten, durch die Steinbruchs-Berufsgenossenschaft mit einer Urkunde geehrt. Der Geehrte hatte bereits im April 1953 seine Schlosserlehre bei der – damals noch – „Hannoverschen Portland-Zementfabrik AG“ begonnen und diese im März 1956 abgeschlossen.
Im Jahre 1976 wurde Werner Rieger – nach Absolvierung der vorgeschriebenen und bei der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft durchgeführten Ausbildung – als Fachkraft für Arbeitssicherheit für den Steinbruch und den Gesamtbetrieb durch die Unternehmensleitung bestellt.
Mitte 1987 betraute man Herrn Rieger mit der Verantwortung als Leiter der Sicherheitskräfte im Betrieb.
In einer vom Werk ausgerichteten Feierstunde sprach der Technische Aufsichtsbeamte, Dipl.-Geol. Heiko Nuß, Werner Rieger für seine langjährige und verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes die Anerkennung der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft aus. Er überreichte hierzu eine Urkunde.



Im Bild (von links): A. Lange, Werksleiter Teutonia Zementwerke AG,
Werk I und II, der Jubilar Werner Rieger und Dipl.-Geol. Heiko Nuß, StBG.
Im Bild (von links): A. Lange, Werksleiter Teutonia Zementwerke AG,
Werk I und II, der Jubilar Werner Rieger und Dipl.-Geol. Heiko Nuß, StBG.




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 4/01 | Zurück zu unserer Homepage