www.steine-und-erden.net > 2000 > Ausgabe 4/00 > Neue schwere Panzerpumpen-Baureihe von Svedala

[Die Industrie der Steine + Erden]






Neue schwere Panzerpumpen-Baureihe von Svedala

Inspektionen und Verschleißteilaustausch an Kreiselpumpen werden in der Praxis des Aufbereitungsbetriebes oft weit über den erforderlichen Zeitpunkt hinausgeschoben, weil man die Pumpen zum Öffnen von der Rohrleitung trennen muss und den mit Aus- und Wiedereinbau verbundenen Aufwand an Zeit und Kosten scheut. Einen Ausweg aus dieser Problematik schlugen die Pumpenkonstrukteure der Svedala-Gruppe, Malmö, bei der Entwicklung ihrer neuen Feststoffpumpen ein: die Pumpen können zur Antriebsseite hin geöffnet werden; die Laufradgruppe wird nach hinten aus der Pumpe herausgezogen. Für die jetzt in neuer Ausführung vorliegende Pumpenbaureihe XR mit Pumpengewichten bis über zehn Tonnen wurde diese wartungsfreundliche Bauform noch um die als Option lieferbare Slide-Base-Ausführung erweitert. Sie besteht aus dem als Schlitten ausgebildeten, auf der Pumpen-Grundplatte verschiebbaren Lagerbock, der die Lagerkassette und den Pumpenantrieb trägt. An Grundplatte und Schlitten seitlich angebrachte Nasen ermöglichen nach dem Lösen der Gehäuseschrauben das Heraushebeln der Laufradgruppe aus dem Pumpengehäuse mittels Hydraulikzylinder. Svedala betont, dass Wartungserleichterungen dieser Art nicht unerheblich zur Beherrschung der Pumpen-Betriebskosten beitragen, weil rechtzeitige Überprüfungen und Instandsetzungen dem durch Wirkungsgradverluste bedingten Anstieg des Energieverbrauchs vorbeugen. Diesem Zweck dient auch die Nachstellbarkeit von Laufrad, Welle und Lagerung. Die neue Pumpenbaureihe XR umfasst drei Typen für Antriebsleistungen von 185 bis 675 kW und Förderströme bis zu 4000 m3/h. Für die Förderung von stark abrasiven Medien vorgesehen, haben die Pumpen dickwandige Elastomerauskleidungen. Die Laufräder bestehen in der Standardversion gleichfalls aus Elastomermaterial, wahlweise kann auch Hartchromguss mit einer Härte von 600 HB eingesetzt werden.


Panzerpumpen-Baureihe von Svedala





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 4/00 | Zurück zu unserer Homepage