www.steine-und-erden.net > 2000 > Ausgabe 4/00 > 1. Welt-Konferenz über Sprengstoffe und Sprengtechnik

[Die Industrie der Steine + Erden]






1. Welt-Konferenz über Sprengstoffe und Sprengtechnik

Im Arabella Sheraton Grand Hotel, München, findet vom 6. - 8. September 2000 die 1. Welt-Konferenz über Sprengstoffe und Sprengtechnik statt - unzweifelhaft eine der größten Konferenzen über die Sprengtechnik in der Welt. Die Internationale Gesellschaft der Sprengingenieure (ISEE-USA) und der Deutsche Sprengverband e.V. sponsern die Konferenz.

Die Konferenz bietet Zugang zu einem weiten Markt von Sprengstoffanwendern und Sprengzubehör. Neben 70 Vorträgen aus 27 verschiedenen Ländern, die technische Informationen darbieten, werden auch die neuesten Fortschritte auf dem Gebiet der Sprengstoffanwendung, der Forschung und der Technologie vorgestellt. Eine interessante Ausstellung wird Produkte, Ausrüstung, Zubehör und innovative Techniken für die Sprengstoffindustrie zeigen.

Die Konferenz behandelt Vorträge aus der Praxis und der Theorie zu folgenden Themen:

  • EU - Direktiven und Harmonisierung
  • Gesundheitsschutz, Sicherheit und Umwelt
  • Neueste technische Entwicklung - Produkte und Prozesse
  • Bohren von Sprenglöchern
  • Praktische Beispiele
  • Management von Sprengarbeiten

Anmeldung und Informationen über:
Europäischer Sprengverband,
Registrierung, Megadok Informationsservice, Breitscheidstr. 51,
39114 Magdeburg,
Tel. 0 39 18 /10 72 54, Fax /10 72 55,
Internet: www.efee-web.org
E-Mail: info@megadok.de.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 4/00 | Zurück zu unserer Homepage