www.steine-und-erden.net > 1998 > Ausgabe 3/98 > Internationales Filmfestival für Arbeitsschutz

[Die Industrie der Steine + Erden]


Internationales Filmfestival für Arbeitsschutz in Sao Paulo

Vom 12. bis 16. April 1999 findet in Sao Paulo/Brasilien der 15. Weltkongreß für Arbeitsschutz statt. Die Internationale Sektion der IVSS für die Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten durch Elektrizität - Gas - Fernwärme - Wasser organisiert in diesem Rahmen gemeinsam mit der brasilianischen Organisation für Arbeitssicherheit und Gesundheitschutz FUNDACENTRO das 4. Internationale Film- und Videofestival über Arbeitsschutz.

Das Festival gibt einen Überblick über das vielfältige internationale Filmangebot zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Zugelassen sind alle Produktionen (System VHS/PAL), die ab 1996 hergestellt wurden. Die besten Filme/Videos werden prämiert.

Informationen sowie die notwendigen Ausschreibungsunterlage erhalten Sie von der

IVSS Sektion Elektrizität

c/o Berufsgenossenschaft der Feinmechanik und Elektrotechnik
Gustav-Heinemann-Ufer 130, D-50968-Köln, Deutschland,
Tel.: +49 (0)221/37 78 - 0, Fax: +49 (0)221-3778-134

Internet: http://www.bgfue.de, e-mail: hv@bgfue.de

Filme/Videos für das Festival richten Sie bitte an die selbe Adresse. Einsendeschluß ist der 30. Juni 1998.

Weitere Informationen zum Weltkongreß und zum Film-Festival erhalten Sie im Internet unter http://www.Fundacentro.gov.br.



Inhaltsverzeichnis Ausgabe 3/98 | Zurück zu unserer Homepage