Termine

Grundlagen und Technik der Gesteinsindustrie

Weiterbildung im Kompaktformat

Das MIRO-Angebot zur kompakten Wissensvermittlung von Grundlagen und Technik der Gesteinsindustrie kommt in der Praxis sehr gut an. Aufgrund der stetigen Nachfrage bietet der Bundesverband Mineralische Rohstoffe, MIRO, vom 7. bis 9. Juli 2016 ein drittes Seminar seiner erfolgreichen Reihe an. Tagungsort wird diesmal das Landhotel Waldhaus in Laubach sein.

Kaufleute und Controller, aber auch Techniker oder Ingenieure mit Weiterbildungsbedarf in Unternehmen der Gesteinsindustrie erhalten im Juli 2016 Gelegenheit, ihr Wissen in Sachen „Grundlagen und Technik der Gesteinsindustrie“ ohne Umwege aufzuwerten beziehungsweise auf den neuesten Stand zu bringen.

Das Programm vermittelt umfassendes Grundlagenwissen zur Branche, zur Lagerstättenkunde, zu Erkundungsverfahren, unterschiedlichen Gewinnungs- und Aufbereitungstechniken und zum Einsatz von Gesteinsprodukten. Behandelt werden außerdem Normen und Prüfungen, Logistik und Besonderheiten in der Branche sowie die Themen Grunderwerb, Genehmigung, Rekultivierung / Renaturierung im Kontext relevanter Spannungsfelder speziell in der Gesteinsindustrie.

Die Referenten des Bundesverbandes MIRO, der Technischen Fachhochschule Georg Agricola für Rohstoff, Energie und Umwelt zu Bochum und der RWTH Aachen gehen dabei jeweils auf die wichtigsten Prozessschritte in den speziellen Bereichen der Fest- und Lockergesteinsrohstoffe ein. Zur Veranschaulichung des Vortragsstoffes wird außerdem in bewährter Weise wieder eine Exkursion in die Veranstaltung eingebunden, die als konkretes Fallbeispiel zur Wissensvertiefung dient.

Die Veranstaltung startet am 7. Juli mit einem Begrüßungsabend für die Teilnehmer und endet am Samstagnachmittag, dem 9. Juli 2016, mit einer Zusammenfassung und der Überreichung der Teilnahmezertifikate.

Die Teilnehmerzahl ist mit Blick auf eine effektive Schulung, die Raum für Diskussionen und Interaktionen bietet, beschränkt. Seminar-Anmeldungen sollten bei MIRO bis zum 19. Juni 2016 vorliegen.

Exkursion in eine Lagerstätte
Eine Exkursion in eine Lagerstätte steht wie immer auf dem Seminarprogramm. // MIRO / BG RCI
 
Weitere Informationen