Technik

Fahrlader LF-21H von GHH Fahrzeuge

Mit dem LF-21H bringt GHH Fahrzeuge den leistungsstärksten und effizientesten Fahrlader in der 21-Tonnen-Nutzlast-Klasse auf den Markt.

Angetrieben durch die neueste Generation des speziell für den Bergbau optimierten Efficient Drive Systems (EDS) werden signifikante Effizienz- und Produktivitätssteigerungen gegenüber herkömmlichen hydrodynamischen Antrieben erreicht. In Verbindung mit einem intelligenten Überwachungs-System werden eine einfache Bedienbarkeit und hohe Wartungsfreundlichkeit erzielt.

Niedrigste Betriebskosten werden durch verminderten Kraftstoffverbrauch, sehr niedrigen Brems- und Reifenverschleiß sowie eine hohe Robustheit des Systems erreicht. Der umweltfreundliche Motor erfüllt die höchste Abgasnorm EU Stage IV, bzw. EPA Tier 4 final und minimiert somit den Bewetterungsbedarf untertage auf ein Mindestmaß. Ein besonderes Augenmerk wurde bei der Entwicklung auf die Ergonomie der Fahrerkabine gelegt, die über einen großen Fußraum, eine Zweipedalsteuerung mit Inch-Funktion und für alle Fahrergrößen optimal angeordnete Bedienelemente verfügt.

Für Bergbau ausgelegt

Der LF-21H wird neben der Standardversion in unterschiedlichen Kabinen-Varianten angeboten, um einen hocheffizienten Abbau auch in geringeren Mächtigkeiten von minimal 2,5 m gewährleisten zu können. Eine für den Erz-Bergbau ausgelegte Z-Kinematik ermöglicht höchste Reißkräfte und ist für die Beladung von entsprechenden Muldenkippern ausgelegt. Eine flache Variante dieser Z-Kinematik sowie die geringste Maschinenhöhe seiner Klasse ermöglichen eine optimale Übersichtlichkeit auch unter beengten Verhältnissen. Eine Vielzahl von optionalen Assistenzsystemen wie z.B. Kollisionswarnsysteme sowie der automatische Lademodus dienen einer hohen Sicherheit sowie einfachen Bedienbarkeit des Fahrzeugs.

Fahrlader
Der LF-21H wird neben der Standardversion in unterschiedlichen Kabinen-Varianten angeboten.
 
Weitere Informationen