Unternehmensführung

Referenzarchitektur für Industrie 4.0

Damit Industrie 4.0 Realität wird, müssen die richtigen Voraussetzungen geschaffen werden. Es sind Standards notwendig, um überall auf der Welt nach denselben Regeln produzieren zu können. Dazu hat der VDI mit dem Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) den gemeinsamen Statusreport „Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 – RAMI4.0“veröffentlicht. Der Report beruht auf einem breiten Konsens der verschiedenen Industriebranchen sowie der Wissenschaft. In dem neuen Report wird ein Referenzarchitekturmodell für semantische Technologien und deren Nutzen für die Automatisierung sowie für zugeordnete relevante Technologien vorgestellt. Darin werden auch der Aufbau und die Arbeitsweise von sogenannten Industrie-4.0-Komponenten dargestellt. Wo notwendig wurden weitere Standardisierungsbedarfe identifiziert und beschrieben.      

Titel
 
Weitere Informationen