Technik

dsb Innocrush – da musste man einfach hin!

Wenn es um mobile Brech- und Siebanlagen mit höchster Leistung geht, führt kein Weg an dsb Innocrush vorbei.

Bereits 2012 präsentierte dsb Innocrush den Innodrive, das Antriebskonzept, bei dem der Brecher direkt, also ohne Kupplung und somit ohne verschleiß- und wartungsintensive Komponenten, angetrieben wird. „Dieser Antrieb hat sich wirklich durchgesetzt. Unsere Innocrush 30 wird nur noch in dieser Ausführung gebaut“, so Dipl.-Ing. Dieter Durstmüller, Geschäftsführer von dsb Maschinenbau GmbH aus Linz/Österreich.

Die Innocrush 30, die auch auf der diesjährigen Bauma präsentiert wurde, findet ihren Einsatz hauptsächlich auf Baustellen, wo eine Leistung von bis zu 300 t/Stunde erwartet wird. Mit den äußerst kompakten Abmessungen erfüllt diese Anlage auch die unterschiedlichen Anforderungen der Kunden hinsichtlich Transport und Mobilität.

Brechanlage
Der Innocrush 30 mit seinem innovativen Antriebskonzept.
 
Weitere Informationen

innocrush-Logo