Steinbeißer

Volvo Hybrid-Lkw knackt erneut Weltrekorde

Mit seinen 2.100 PS hat der Volvo Hybrid-Lkw Mean Green am 27. April auf dem Flugplatz Wendover in Utah, USA, neue Geschwindigkeitsweltrekorde aufgestellt. Mean Green erzielte folgende Geschwindigkeitsweltrekorde: 1.000 Meter in voller Fahrt – 236,577 km/h (147,002 mph), und 1.000 Meter aus dem Stand – 153,252 km/h (95,245 mph).

„Wir sind mit der Leistung von Mean Green sehr zufrieden, besonders in so großer Höhe“, sagte Boije Ovebrink, Fahrer und Besitzer von Mean Green. „Wir wussten, dass Wendover eine Herausforderung sein würde, da es mehr als 1.280 Meter über dem Meeresspiegel liegt.“

Die Geschwindigkeitsrekordversuche wurden vom Automobilclub der Vereinigten Staaten, einer Unterorganisation der Fédération Internationale de l'Automobile (FIA), dem internationalen Dachverband für das Kraftfahrzeugwesen, offiziell gebilligt. Die neuen Weltrekorde müssen noch von der FIA anerkannt werden, was in etwa 30 bis 60 Tagen erfolgen wird.

Lkw
Kaum zu glauben: Der Lkw besteht fast vollständig aus Produktionsbauteilen der Volvo Fahrzeugfamilie.

Mean Green stellte seine bisherigen Rekorde – 218,780 km/h (135,943 mph) für die 1.000 Meter in voller Fahrt und 152,253 km/h (94,605 mph) für die 1.000 Meter aus dem Stand –, die im Juni 2011 auf dem Flughafen Hultsfred in Schweden aufgestellt wurden, in den Schatten.

Obwohl das modifizierte aerodynamische Karosseriedesign des Mean Green kaum Ähnlichkeit mit einer Sattelzugmaschine hat, besteht der Lkw fast vollständig aus Produktionsbauteilen der Volvo Fahrzeugfamilie, zu denen auch ein Volvo VN-Fahrerhaus und -Rahmen gehören. Mean Green ist mit einem hochgetunten Volvo D16-Motor und einer modifizierten Version des automatisierten Volvo I-Shift-Getriebes ausgestattet, das mit dem Elektromotor des Hybridfahrzeugs zusammenwirkt. Die Kombination aus Elektromotor und dem Volvo D16-Dieselmotor leistet zusammen 2.100 PS und liefert ein Drehmoment von fast 6.780 Nm – davon stammen 200 PS und 1.200 Nm Drehmoment vom Elektromotor.

Den Geschwindigkeitsrekordversuch von Mean Green gibt es auch auf dem YouTube-Kanal von Volvo Trucks zu sehen.

 
Weitere Informationen