Technik

Sieben, Stabilisieren und Herstellen von Flüssigboden

Das Sternsieb 3-mtbc der Firma Backers deckt nahezu die komplette Bandbreite der Sieb- und Mischtechnik ab. Es siebt Schüttgut, Boden und Biomasse in drei Fraktionen und mittels Gitterrost kann eine vierte Fraktion gewonnen werden. Dadurch, dass zuerst grob gesiebt wird, wird der Durchsatz gesteigert und das Mittekorn erfährt eine gute Reinigung. Die Maschine wird bei organischem Material von mindestens einem Radlader bedient, bei mineralischem Material wird die Bunkerbefüllung des Sternsiebs meist durch einen Bagger und der Abtransport des gesiebten Materials durch einen Radlader erledigt. Dank der kombinierten Rad-Raupen-Ausführung kann das Material auch in Mieten abgelegt werden.

In der Version 3-mtbc kann die mobile Siebmaschine zudem als Sternsieb- und Mischmaschine genutzt werden. Auch beim Einsatz als Sieb- und Mischmaschine wird zunächst grob gesiebt, um so die groben Anteile zu entfernen und die Gutfraktion aufzulockern und gleichmäßig zu verteilen. Im Anschluss wird dem aufgelockerten Boden ein Bindemittel zugemischt. Durch Wiegeeinrichtungen und Vorabsiebung kann das Bindemittel exakt zugeführt und eingemischt werden. Die Leistung liegt dabei bei mehr als 100 Tonne je Stunde, oft auch wesentlich höher.

Aufgrund der exakten Dosierung des Bindemittels kann dessen Zuführmenge oft gemindert werden. Neben dem positiven Einfluss auf die Kosten wird auch die Umwelt geschont. Der Arbeitsprozess ist weitgehend staubfrei.

Flüssigbodenverfüllung
Flüssigbodenverfüllung per Fahrmischer mit Material aus der 3-mtbc. // Fotos: Backers

Zur Herstellung von Flüssigboden kann die Sternsieb- und Mischmaschine dosiert Wasser zugeben. Meist wird das Wasser zusammen mit dem Mischgut in einen Fahrmischer gegeben. Die Endvermischung geschieht im Fahrmischer, der das Produkt Flüssigboden chargenweise zum Einsatzort fährt. Die Chargen dokumentiert ein integrierter Belegdrucker. Ist die Sternsieb- und Mischmaschine mit einem eigenen Mischwerk ausgestattet, besteht die Option, Flüssigboden direkt am Einsatzort zu mischen und dort zu verfüllen.

Neben Bodenstabilisierung und Flüssigbodenherstellung können mittels des Sternsiebs 3-mtbc auch Asche und andere gleichartige Materialien mit Boden vermischt werden.

Die Einsatzbereiche des Sternsiebs 3-mtbc sind facettenreich. Anstelle des Kalkbehälters oder des feinen, zweiten Siebdecks kann ein verlängertes Austragband eingesetzt werden. Mit dem verlängerten Austragband können Schif­fe, Zugwagons, Lkw und große Dumper beladen werden. Das Gewicht der Ladung wird auch dabei dokumentiert.

Sternsieb- und Mischmaschine bei der Bodenstabilisierung.
Sternsieb- und Mischmaschine bei der Bodenstabilisierung.
 
Weitere Informationen

backers-Logo

Backers Maschinenbau GmbH

T  +49  59 36  93 67-0

info@backers.de . www.backers.de